Re: Meine bipolare Schwester @ihr alle hier in diesem Baum

18. 11. 2022 06:16
Liebe Irma

Ich bin auch froh, dass du den Baum hier gepflanzt hast mit Mut und Kraft, dieses Thema anzusprechen.

Es hat sich nicht nur für dich gelohnt, manche Beiträge berühren mich sehr und regen zum Nachdenken an.

Als ich einmal einen guten Vortrag besuchte, eine Psychiaterin trug ihre Erfahrungen aus der Familienhilfe und ihrer Praxisarbeit vor (sie ist 80 Jahre alt), sprach sie davon, dass sich Familienmuster über vier Generationen weiterziehen können.

Dass Erziehungsmethoden, also wenn zum Beispiel die Mutter die Kinder streng erzieht, das Kind, wenn es erwachsen ist, sich bei den eigenen Kindern auch dafür entscheidet. Oder dann entscheidet alles anders zu machen, weil es schlecht war so und ins pure Gegenteil gerät, was dann auch nicht vorteilhaft sei. Der Hang ins andere Extrem zu Geraten sei dann verlockend.

So stelle ich mir das gar nicht einfach vor, da ist dann die Mitte finden auch angesagt.

In unserer Familie kann ich nicht viele weitergetragene Muster ausmachen.

Ich bin in meiner kleinen Familie von vier Personen, also Eltern und Schwester aufgewachsen, der Kontakt zu den Grosseltern war sehr spärlich, auch Treffen mit Verwandten gab es selten.

Meine Mutter hatte eine schwierige Beziehung zu ihrer Mutter, sehr distanziert und es gab schnell und oft Streit. Ich denke da ist früher mal etwas vorgefallen, was ich nicht weiss. Der Vater meiner Mutter war bereits verstorben, als ich geboren wurde, meine Mutter spricht nie von ihm.

Der Bruder meiner Mutter ist traditionell, konservativ. Das ist auch ein Kontrast.

Meine Mutter und mein Onkel sind intelligente, aufmerksame, wissbegierige und lernfähige Personen.

In der Familie meines Vaters zieht sich der rote Faden der psychischen Krankheiten durch, alle vor meiner Generation haben sich nicht für die Behandlung interessiert, waren nicht diagnostiziert, aber das überlieferte Verhalten spricht Bände. Da waren jetzt nicht alleine Depressionen, da waren schon Höhenflüge im Verhalten dabei, welcher Art auch immer.

Auch Familienmitglieder des Familienastes von meinem Vater, die ich als psychisch gesund erachte, verhalten sich recht aussergewöhnlich verrückt. Das ist meiner Mutter zu viel.

Meine Schwester sagte: "Ich habe schon viele Menschen getroffen, aber so eine verrückte Verwandtschaft hat niemand!"

Klar gibt es da auch Anektoden, die mein Vater davon erzählt, die zum Lachen anregen.

Ich denke dass sich das alles zusammengesetzt hat mit einer schwer traumatisierten Grossmutter, die auch an einer schweren neurologischen Krankheit litt, seit mein Vater denken kann und einem temperamentvollen, unruhigen Grossvater. Mein Grossvater war Sohn eines vertriebenen, geflohenen Osteuropäers, der dann in der Schweiz seinen sicheren Hafen gefunden hat. Viel ist da nicht bekannt, für mich ein interessantes grosses Mysterium, das viel Raum zum interpretieren lässt. Für meinen Grossvater war es sicher nicht ein einfacher Start damals, als "Secondo", wie wir sagen, Sohn eines Ausländers.
Was davon vier Generationen weitergetragen wurde, ist wie ich in letzter Zeit vermehrt festgestellt habe, ein Temperament, das so gar nicht schweizerisch ist. Ich bin aber unendlich dankbar und weiss es zu Schätzen, weil es ein Antrieb ist meine Bedürfnisse durchzusetzen im Leben, was bitter nötig ist, zu kämpfen, zu Leiden, nicht aufzugeben, weiterzumachen wie ein alter Motor, zu Überleben.

Mit den Herausforderungen, die meine Grosseltern zu Tragen hatten, war der Grundstein gelegt.

Mein Vater ist auf der einen Seite der zuverlässige Typ, kann super organisieren und hat ein Gespür für Lebenssituationen und eine gewisse psychologische Weisheit aus dam Leben. Auf der anderen Seite ist er gerne am Sprechen, kommunikativ, lebendig, manchmal sensibel, kann sich überschwänglich freuen und muss etwas aufpassen, dass wenn er begeistert ist, nicht gerade zu viel dafür gibt. Er ist eher extrovertiert. Auch das Temprerament ist in ihm, ein kleines Feuerchen, das er soweit positiv nutzt und damit umgehen kann.

Ich bestätige das, wenn Menschen mir sagen, ich habe Ähnlichkeiten mit meinem Vater. Erst fand ich das etwas komisch, aber mittlerweile freut mich das.

Meine Schwester ist eher die Ruhige, wie meine Mutter, aber ich kann sie schon aus der Reserve locken. In ihr lodert auch das väterliche feurige Temperament.

Ich glaube, dass das Ganze eine recht ausgewogene Mischung ist und so das Familienkonstrukt lange funktionieren konnte, bis meine bipolare Störung kam, es dann in tausend Glasscherben zersprang, sich neu sortieren musste und nun als neues buntes Mosaik wieder gut funktioniert.

Vielleicht hatten so meine Schwester und ich die Chance, als junge Erwachsene und jetzt so zu Werden, wie wir wollten, Freiheit (die wir lieben) und dann wieder als Familie zusammen zu Finden.

Liebe Grüsse
Milla

Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Meine bipolare Schwester

Irma 4699 09. 11. 2022 15:08

Re: Meine bipolare Schwester

Ivin 1011 09. 11. 2022 22:00

Re: Meine bipolare Schwester

Deborah 649 10. 11. 2022 06:38

Re: Meine bipolare Schwester

Milla 584 10. 11. 2022 09:21

Re: Meine bipolare Schwester

FLYHIGH 697 10. 11. 2022 09:42

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 568 10. 11. 2022 11:02

Re: Meine bipolare Schwester

Vel K. 633 10. 11. 2022 12:37

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 642 11. 11. 2022 15:07

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 636 11. 11. 2022 15:39

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 516 11. 11. 2022 19:57

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 621 11. 11. 2022 20:55

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 616 12. 11. 2022 12:33

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 502 12. 11. 2022 13:01

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 480 12. 11. 2022 13:41

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 489 12. 11. 2022 13:42

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 521 12. 11. 2022 14:01

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 396 12. 11. 2022 14:16

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 621 12. 11. 2022 17:56

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 424 12. 11. 2022 18:48

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 386 12. 11. 2022 19:33

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 548 12. 11. 2022 21:52

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 452 12. 11. 2022 22:11

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 418 12. 11. 2022 22:41

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 379 13. 11. 2022 00:35

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 427 13. 11. 2022 11:06

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 351 13. 11. 2022 13:42

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 376 13. 11. 2022 14:59

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 589 13. 11. 2022 15:07

@ zuma & @ Friday

Miramis 519 13. 11. 2022 15:58

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 410 14. 11. 2022 12:45

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 356 14. 11. 2022 16:24

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 431 14. 11. 2022 17:34

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 354 14. 11. 2022 19:17

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 437 14. 11. 2022 19:26

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 599 14. 11. 2022 21:36

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 432 14. 11. 2022 21:52

Re: ich schiebe mich mal hier rein ........

Irma 523 13. 11. 2022 11:28

Re: ich schiebe mich mal hier rein ........

Friday 366 13. 11. 2022 11:48

Re: ich schiebe mich mal hier rein ........

Deborah 498 13. 11. 2022 11:52

Re: ich schiebe mich mal hier rein ........

Irma 335 13. 11. 2022 12:55

Re: ich schiebe mich mal hier rein ........

zuma 340 13. 11. 2022 13:48

Re: Meine bipolare Schwester

Miramis 531 11. 11. 2022 16:24

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 505 11. 11. 2022 23:11

Re: Meine bipolare Schwester

kinswoman 396 11. 11. 2022 23:37

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 412 12. 11. 2022 11:48

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 357 12. 11. 2022 10:35

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 508 12. 11. 2022 12:17

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 356 12. 11. 2022 17:30

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 436 12. 11. 2022 18:14

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 399 12. 11. 2022 18:44

Re: Meine bipolare Schwester

Miramis 426 12. 11. 2022 23:20

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 359 13. 11. 2022 14:42

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 397 13. 11. 2022 15:06

@ zuma

Deborah 354 13. 11. 2022 15:35

Re: @ Deborah

zuma 625 13. 11. 2022 16:56

Re: @ zuma

Deborah 366 13. 11. 2022 17:11

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 544 13. 11. 2022 18:03

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 493 13. 11. 2022 19:31

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 566 14. 11. 2022 13:48

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 337 14. 11. 2022 17:58

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 349 14. 11. 2022 18:56

Re: Meine bipolare Schwester

zuma 325 14. 11. 2022 19:10

Re: Meine bipolare Schwester

soulvision 381 14. 11. 2022 20:14

@zuma

Milla 386 14. 11. 2022 20:11

Re: @zuma

zuma 330 14. 11. 2022 20:37

@zuma

Miramis 426 15. 11. 2022 05:48

Re: @zuma

Deborah 568 15. 11. 2022 06:17

Re: @zuma

zuma 586 16. 11. 2022 20:42

Re: @zuma

Deborah 313 17. 11. 2022 03:37

@zuma

Miramis 331 17. 11. 2022 03:43

Re: @zuma

zuma 317 17. 11. 2022 11:57

Re: @zuma

soulvision 319 17. 11. 2022 13:27

@zuma

Miramis 293 18. 11. 2022 07:31

@ soulvision @ zuma @ all

Miramis 328 16. 11. 2022 20:07

@soulvision

Milla 315 13. 11. 2022 15:27

@ soulvision

Miramis 318 13. 11. 2022 16:20

Re: @ soulvision

soulvision 308 13. 11. 2022 18:24

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 335 12. 11. 2022 19:29

Kleiner Dank zwischendurch

Irma 425 12. 11. 2022 19:57

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 358 14. 11. 2022 14:18

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 363 15. 11. 2022 10:07

Re: Meine bipolare Schwester

Friday 384 15. 11. 2022 13:58

Re: Meine bipolare Schwester @ihr alle hier in diesem Baum

Irma 346 17. 11. 2022 12:57

@ Irma

Deborah 325 18. 11. 2022 04:33

Re: Meine bipolare Schwester @ihr alle hier in diesem Baum

Milla 361 18. 11. 2022 06:16

@ Milla

Miramis 337 18. 11. 2022 07:18

Re: @ Milla + Miramis

Deborah 310 18. 11. 2022 07:57

Nachtrag - Korrektur

Deborah 312 18. 11. 2022 08:34

@ Deborah + Miramis

Milla 413 18. 11. 2022 08:44

Re: @ Milla

Irma 451 18. 11. 2022 12:24

Re: An meine bipolare Schwester

Irma 464 06. 01. 2023 14:41

Re: An meine bipolare Schwester

Irma 244 11. 02. 2023 10:51

Re: An meine bipolare Schwester

Friday 238 11. 02. 2023 12:25

Re: @Friday und Milla

Irma 241 11. 02. 2023 13:40

Re: @Friday und Milla

Friday 242 11. 02. 2023 14:30

Re: @Friday und Milla

zuma 313 11. 02. 2023 16:31

Meine Schwester

Milla 259 11. 02. 2023 12:19

Re: Meine Schwester

Irma 427 16. 02. 2023 14:14

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 528 25. 02. 2023 13:03

Re: Liebe Schwester- ein offener Brief

Irma 219 02. 02. 2024 11:29

Re: Meine bipolare Schwester

Irma 1103 02. 02. 2024 19:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen