NACHTRAG zum Thema "Fragen zur Kausalität stellen"

18. 07. 2019 15:13
Zunächst Danke, liebe Frech, für Deinen Willkommensgruß - darüber habe ich mich sehr gefreut.

Nun habe ich noch diesen "Nachtrag", im Anschluss an mein Thema:

Das Hinterfragen, das Selbst-Erforschen des eigenen Lebensweges kann, wie gesagt, zu bitteren Erkenntnissen führen.

DIES wird, meines Erachtens, sogar die Regel sein. DESHALB ist es ratsam, sich auf diesem Wege gut begleiten zu lassen. Durch eine/n wirklich guten Therapeuten/in.

"Wirklich gut" heißt, eine/n die/der nicht seinerseits / ihrerseits dominiert wird von Angst. Letzteres kommt leider vor, und dann kommt es zu unguten Projektionen.

Die bitteren Erkenntnisse können zum Beispiel so aussehen, und da kann ich natürlich nur über mich sprechen: Die Berufswahl, die nahezu 3/4 oder 2/3 des Lebenswegs bestimmt hat, war der Person, der EIGENTLICHEN Person, völlig unangemessen. Weil sehr wesentliche Elemente des So-Seins - wie etwa Hochsensibilität, künstlerische Neigung, Freiheitsbedürfnisse, starkes Gerechtigkeitsempfinden - nicht zu dieser Berufswahl gepasst haben bzw. es für einen Menschen mit diesen Eigenschaften geradezu "fatal" war sich den Gesetzmäßigkeiten jenes Berufs unterwerfen zu müssen.

Nun herrscht natürlich in unserer Gesellschaft die Haltung vor, dass man "um alles in der Welt" einen "guten" oder gar "sehr guten" Beruf nicht hinschmeißen darf. Auch in diesem Punkt wird "Angstmache" ganz groß geschrieben.

Natürlich ist ja auch einiges an Schwierigkeiten, mit denen man bei einem "Ausstieg" zu rechnen hat, ganz real. Es gibt nun mal die Notwendigkeit, ausreichend Geld zum Leben zu haben und zwar Monat für Monat. Noch verschärft wird das Ganze wenn jemand eine Familie zu ernähren hat.

Was mich selbst betrifft, so ist mir mütterlicherseits, quasi wie bei einer Schluckimpfung, schon früh eine Verarmungsangst eingeimpft worden (ohne dass viel explizit gesprochen wurde). "Mädchen, tu bloß ALLES damit du finanziell ein Leben lang unabhängig sein wirst" - das war die berühmte "silent Message". Künstlerische Berufe existierten in dieser Denke gar nicht. Alles in dieser Richtung wurde schon früh "abgewürgt". Ja, aus mir ist "richtig was geworden". Aber schwer krank bin ich dabei auch geworden.

Auf einem alternativ gedachten Lebensweg, der nicht nach Westen, sondern nach Osten geführt hätte, wäre aus mir sehr wahrscheinlich eine beachtete Künstlerin geworden, Schwerpunkt Malerei, Druckgraphik und Bildhauerei, und auch Buchautorin.Um meinen Lebensunterhalt hätte ich mich nicht ständig, bewusst oder unbewusst, gesorgt. Wie es schon Jesus im Evangelium gesagt hat, hätte dieser sich einfach in ausreichendem Maße, eingestellt.

Ja, es besteht, eigentlich, für mich Grund zum Weinen. Denn, wie gesagt: ich musste über 50 werden, bevor mich "das Schicksal" in der Gestalt der BPS aus der Umklammerung des unpassenden Weges und seiner Gesetze befreit hat. Und selbst dann hatte ich noch Jahre damit zu tun, bis ich das "innere Loslassen" wirklich geschafft hatte. Denn jener Weg war geradezu zu meiner "Identität", meinem Selbst-Verständnis, geworden. So viel Identifikation ist fatal - ist aber verständlich, denn ich hatte ja so viel von meinem Selbst aufgegeben. Dieses aufgegebene, verdrängte, ja abgespaltene Selbst wollte dann, begreiflicherweise, nicht "untergehen", sondern auf der anderen Ebene, der Berufs- bzw. Karriere-Ebene, "weiter leben". Sowas führt geradezu in die Über-Identifikation.

Aber nein, ich weine nicht. Es hat alles seine Gründe, und ich muss mein "altes Leben" auch nicht einfach auslöschen wie die Kreideschrift auf einer Tafel. Es ist ein Teil von mir, gehört aber der Vergangenheit an. Mein Leben ist im Hier und Jetzt. Mein früheres Berufsleben hat mir viel Interessantes gebracht, interessante Begegnungen mit Menschen, Kenntnisse und Fähigkeiten die mir auch heute noch privat viel nutzen. Das Künstlerische aber, das ich aktiv "nebenher" vor über 20 Jahren begonnen habe, kann ich heute intensiv betreiben, wann und wie ich will, und so bin ich halt eine Spätberufene. Und ich bin in der komfortablen Situation dass ich wirklich ganz frei bin - anders als viele junge Künstler unterliege ich keinerlei Zwang, mit meinen Werken Geld verdienen zu "müssen".

Was meines Erachtens problematisch ist für jede und jeden mit BPS: Einfach Medikamente nehmen und das "alte" Leben unverändert weiterleben wie bisher, nichts hinterfragen sondern einfach weiter und weiter im alten Trott. DAS - und dies richtet sich besonders an die Ach-so-Krankheits-Kundige "Lichtblick" - also DAS halte ich für ein echtes Problem, im Hinblick auf Rückfall-Gefahren.

Wer aber ehrliche Einkehr bei sich halten kann, und zur wirklichen Umkehr bereit ist; wer zu konfuzianischer täglicher Übung an der Selbstverbesserung bereit ist, und bei entsprechenden Erkenntnissen auch Konsequenzen durch Änderung des eigenen Lebensweges zieht, braucht meines Erachtens nicht ständig "Angst" zu haben. Der/die darf begründete Hoffnung haben, zu genesen. Auf längere Sicht.

Nochmals: ich bleibe vernünftig und werfe meine Medikamente nicht gleich ins Klo. Aber ich glaube an MICH und an meine geistig-seelischen Kräfte, so wie ich an jeden anderen Menschen und seine geistig-seelischen Kräfte glaube, sofern er/sie diese denn mobilisiert und pflegt.. Ich glaube also NICHT "an eine Krankheit". - Von daher tut es übrigens auch überhaupt nichts zur Sache, "welche Medikamente" ich nehme. Vor allem hat das auch Null mit einer Eingangs-Frage vom 30.06. zu tun.

Was indessen "Lichtblick" da so von sich gibt, mutet mich inzwischen schon fast quasi-religiös an. Der "Glaube" an "Die Krankheit" -- als neue Religion - ?!? Einhergehend mit der Einhaltung der Medikamenten-Einnahmen als das tägliche Darbringen von Opfergaben, um die Rückfall-Götter milde zu stimmen?? - Verzeihung, ich kann mich eines gewissen Sarkasmus nicht erwehren.

Viele Grüße

Sputnik
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Sputnik19 3706 30. 06. 2019 20:36

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

VanGogh 584 30. 06. 2019 21:32

Die Erkrankung glaubt Dir kein Wort

Lichtblick 593 30. 06. 2019 22:19

Re: Die Erkrankung glaubt Dir kein Wort

Sonrisa87 157 09. 08. 2019 19:17

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Johnny90 546 01. 07. 2019 02:36

Von wem stammt dieses Zitat?

Lichtblick 444 01. 07. 2019 20:43

Re: Von wem stammt dieses Zitat?

Johnny90 402 01. 07. 2019 22:16

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

A20213 423 02. 07. 2019 07:25

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Kessy 230 19. 07. 2019 08:45

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Sonrisa87 137 09. 08. 2019 19:18

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

JohannavonOrleans 448 01. 07. 2019 11:50

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Brickman 450 01. 07. 2019 12:45

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

rotkappe 396 01. 07. 2019 21:19

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Friday 399 02. 07. 2019 11:56

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Johnny90 347 03. 07. 2019 01:26

Bei Zitaten muss die Quelle stehen!

Lichtblick 277 03. 07. 2019 12:41

Natürlich "bedeutet" die Erkrankung etwas und zu Recht hat die WHO sie als "Störung/Disorder" qualifiziert!

Sputnik19 311 03. 07. 2019 12:45

Nur weil in einem Buch etwas steht, muss das nicht stimmen.

Lichtblick 271 03. 07. 2019 13:24

Der Weg der Genesung ist sehr individuell

Heike 323 03. 07. 2019 15:23

Den Weg der Genesung gibt es nicht

Lichtblick 308 03. 07. 2019 19:38

Re: Den Weg der Genesung gibt es nicht

Johnny90 289 04. 07. 2019 03:07

Zitat und Schlafen können

Lichtblick 265 04. 07. 2019 14:42

Re: Den Weg der Genesung gibt es nicht

Bipu 187 21. 07. 2019 20:06

An Bipu

Lichtblick 249 21. 07. 2019 20:38

Re: Der Weg der Genesung ist sehr individuell

smisa 187 19. 07. 2019 14:42

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Hotte 290 04. 07. 2019 06:11

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Skandal 247 04. 07. 2019 16:50

@Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Sputnik19 287 05. 07. 2019 12:24

Rückfälle haben nie mit Essen oder Spazierengehen zu tun.

Lichtblick 271 05. 07. 2019 13:42

Ohne jede Rücksicht auf andere

Lichtblick 239 05. 07. 2019 14:54

@Lichtblick

Sputnik19 221 05. 07. 2019 15:00

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Brickman 237 05. 07. 2019 14:50

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Heike 222 05. 07. 2019 15:11

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Heike 243 05. 07. 2019 15:09

Re: @Heike, vielen Dank!

Sputnik19 231 05. 07. 2019 16:00

Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Lichtblick 283 05. 07. 2019 20:31

@ Lichtblick

Deborah 328 06. 07. 2019 10:37

Re: @ Lichtblick

dry 279 06. 07. 2019 12:58

@ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Lichtblick 292 06. 07. 2019 14:29

Re: @ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Eisbaer 180 10. 07. 2019 10:24

Re: @ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Mexx55 184 10. 07. 2019 12:03

Re: @ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Brickman 175 10. 07. 2019 12:17

Re: @ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Mexx55 174 10. 07. 2019 12:33

Re: @ Deborah: Wir schweben genesen durchs Forum?

Friday 190 10. 07. 2019 12:29

Re: @ Friday.. Wir schweben genesen durchs Forum?

Mexx55 190 10. 07. 2019 13:00

Re: @ Friday.. Wir schweben genesen durchs Forum?

Friday 192 10. 07. 2019 13:09

Re: @ Friday.. Wir schweben genesen durchs Forum?

Mexx55 171 10. 07. 2019 13:29

Re: @ Deborah,Lichtblick

soulvision 267 06. 07. 2019 23:28

Thema ist, über Rückfälle zu informieren

Lichtblick 264 07. 07. 2019 13:17

Re: Thema ist, über Rückfälle zu informieren

A20213 242 07. 07. 2019 14:17

Re: Thema ist, über Rückfälle zu informieren

soulvision 232 07. 07. 2019 16:34

Wie seid ihr denn drauf?

Lichtblick 232 07. 07. 2019 20:03

Re: keine Klärung möglich?

soulvision 244 07. 07. 2019 20:45

Re: keine Klärung möglich?

Supernova21 146 08. 08. 2019 03:01

Re: keine Klärung möglich?

dc 121 08. 08. 2019 06:36

Re: keine Klärung möglich?

A20213 116 08. 08. 2019 07:12

Re: keine Klärung möglich?

Frech 140 08. 08. 2019 07:52

Re: keine Klärung möglich?

dc 119 08. 08. 2019 08:00

Re: keine Klärung möglich?

Frech 138 08. 08. 2019 15:14

Re: keine Klärung möglich?

A20213 127 08. 08. 2019 20:49

Re: keine Klärung möglich?

A20213 121 08. 08. 2019 08:03

Re: keine Klärung möglich?

dc 124 08. 08. 2019 08:10

Re: keine Klärung möglich?

A20213 144 08. 08. 2019 08:19

Re: keine Klärung möglich?

A20213 131 08. 08. 2019 15:18

Re: keine Klärung möglich?

Frech 131 08. 08. 2019 22:33

Re: Es ist schon spät,aber..

fahni 126 08. 08. 2019 23:17

Re: Es ist schon spät,aber..

A20213 128 09. 08. 2019 08:46

Nachtrag

A20213 115 09. 08. 2019 11:33

Re: Es ist schon spät,aber..

Frech 130 11. 08. 2019 05:17

@ Frech u.a.

Deborah 140 11. 08. 2019 06:55

Re: Wut und Dominanz

fahni 106 11. 08. 2019 19:21

Re: bevor das Falsch verstehen losgeht..

fahni 92 11. 08. 2019 20:01

Re: bevor das Falsch verstehen losgeht..

Frech 104 11. 08. 2019 21:24

An Supernova: Begriff Genesung nicht bei bipolar verwenden

Lichtblick 143 08. 08. 2019 17:23

Re: keine Klärung möglich?

soulvision 126 08. 08. 2019 19:42

Re: keine Klärung möglich?

Heike 121 08. 08. 2019 23:28

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 139 11. 08. 2019 20:10

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

dc 127 11. 08. 2019 21:14

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 135 11. 08. 2019 23:20

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

dc 119 11. 08. 2019 23:54

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Heike 154 12. 08. 2019 00:18

@ Frech @ Heike

soulvision 147 12. 08. 2019 13:51

Re: @ Frech @ Heike

dc 122 13. 08. 2019 03:04

Re: @

Deborah 138 13. 08. 2019 05:07

Re: @ Frech @ Heike

Frech 134 13. 08. 2019 07:57

Re: @ Frech @ Heike

A20213 144 13. 08. 2019 08:23

Re: @ Frech @ Heike

soulvision 127 13. 08. 2019 14:15

Re:

A20213 124 13. 08. 2019 15:35

Re: @ Frech @ Heike

Frech 93 15. 08. 2019 14:01

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

nebulos 133 11. 08. 2019 21:16

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 141 14. 08. 2019 04:36

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

nebulos 129 14. 08. 2019 19:03

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

VanGogh 115 14. 08. 2019 22:18

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 125 15. 08. 2019 06:44

Zum Thema Heilung/Genesung

A20213 120 15. 08. 2019 07:35

Re: Zum Thema Heilung/Genesung

Frech 123 15. 08. 2019 07:50

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

soulvision 138 15. 08. 2019 11:02

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

VanGogh 126 18. 08. 2019 16:36

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 105 19. 08. 2019 07:53

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

VanGogh 235 19. 08. 2019 14:33

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 126 15. 08. 2019 07:47

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

nebulos 155 15. 08. 2019 19:54

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 126 16. 08. 2019 11:13

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

nebulos 119 16. 08. 2019 22:58

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 105 17. 08. 2019 16:45

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

nebulos 127 17. 08. 2019 17:46

Re: Warum nicht Rückfälle und das Vermeiden solcher erklären?

Frech 118 17. 08. 2019 23:46

meine letzten Zeilen in diesem Baum

nebulos 105 18. 08. 2019 13:31

Re: meine letzten Zeilen in diesem Baum

Frech 98 19. 08. 2019 08:12

Re: meine letzten Zeilen in diesem Baum

A20213 97 19. 08. 2019 10:51

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Bohumil 268 07. 07. 2019 11:40

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

Brickman 251 08. 07. 2019 14:27

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

kinswoman 228 08. 07. 2019 14:42

Re: @Heike & alle anderen Selbst-Erfahrenen

soulvision 213 08. 07. 2019 20:38

Genesung bedeutet Arrangement mit der Erkrankung

Hotte 307 09. 07. 2019 00:19

An Hotte

Lichtblick 259 09. 07. 2019 13:48

ohne Worte

soulvision 188 09. 07. 2019 15:35

Re: ohne Worte. Finde ich auch

Lichtblick 205 09. 07. 2019 16:15

Dein Hirn...

dry 211 09. 07. 2019 16:43

@dry

A20213 204 09. 07. 2019 18:27

Re: @dry

Johnny90 182 10. 07. 2019 10:04

Re: @dry

Brickman 159 10. 07. 2019 12:39

Re: Dein Hirn...

Eisbaer 164 10. 07. 2019 10:18

Dankbarkeit

Johnny90 183 10. 07. 2019 10:47

Re: Dankbarkeit

Brickman 167 10. 07. 2019 12:59

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Frech 268 08. 07. 2019 14:04

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die verstanden haben, worum es mir geht!

Sputnik19 162 17. 07. 2019 22:53

Re: Ein großes DANKESCHÖN an alle, die verstanden haben, worum es mir geht!

Frech 176 18. 07. 2019 00:25

NACHTRAG zum Thema "Fragen zur Kausalität stellen"

Sputnik19 167 18. 07. 2019 15:13

Re: NACHTRAG zum Thema "Fragen zur Kausalität stellen"

Frech 165 18. 07. 2019 15:54

Re: NACHTRAG zum Thema "Fragen zur Kausalität stellen"

Frech 147 19. 07. 2019 07:25

Krankheit als Schicksalsschlag

Lichtblick 158 19. 07. 2019 13:59

Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Heike 238 09. 07. 2019 22:19

Re: Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Deborah 226 10. 07. 2019 15:01

Re: Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Frech 195 10. 07. 2019 17:13

Fragen zu Luise Reddemann

Lichtblick 223 10. 07. 2019 19:26

Re: Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Bonnaparte 216 10. 07. 2019 17:07

Re: Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Frech 265 11. 07. 2019 22:59

Re: Arbeit, Veröffentlichungen, Studien in der Sozialpsychiatrie

Heike 250 13. 07. 2019 16:30

Schreib doch über bipolar konkret

Lichtblick 241 13. 07. 2019 23:30

Re: Schreib doch über bipolar konkret

A20213 227 14. 07. 2019 15:26

Heike: Schreib doch über bipolar konkret

Lichtblick 270 15. 07. 2019 21:24

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

downtoearthguy 174 19. 07. 2019 23:04

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Frech 197 20. 07. 2019 07:40

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

nebulos 194 20. 07. 2019 09:31

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

A20213 218 20. 07. 2019 10:10

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Frech 218 20. 07. 2019 11:44

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

A20213 193 20. 07. 2019 13:36

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

nebulos 282 20. 07. 2019 13:42

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Frech 119 11. 08. 2019 11:19

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

nebulos 118 11. 08. 2019 12:52

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Brickman 230 20. 07. 2019 14:32

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Bipu 234 21. 07. 2019 19:59

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

dc 191 01. 08. 2019 22:33

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

soulvision 179 02. 08. 2019 12:29

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

dc 131 08. 08. 2019 07:14

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

soulvision 122 08. 08. 2019 20:07

Re: Die tieferen Gründe der Erkrankung - wer hat das für sich erforscht?

Sonrisa87 135 09. 08. 2019 19:14

Re: Sputnik

soulvision 189 09. 08. 2019 21:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen