Reizüberflutung

16. 08. 2019 13:05
In letzter Zeit fällt mir vermehrt auf, wenn ich von der Reizüberflutung mitgerissen bin. Ich fühle mich dann unendlich müde, abgekämpft, gleichzeitig innerlich unruhig und bin dann nicht gerade glücklich. eher etwas besorgt oder geschwächt.
es wäre mein ziel, die reizüberflutung in den anfängen zu erkennen und auszusteigen. das kann ich noch nicht, ich bemerke es erst zu hause in der ruhe.
ein beispiel: einmal die woche bin ich in einem kreativatelier. einen ganzen tag. es wird da viel geredet, gelacht und es ist eine konstante lautstärke. es gibt zwar verschiedene räume zum zurückziehen, aber der ganze trubel erfasst mich auch, wenn ich nur mit einer atelierkollegin in einem raum bin und ab und zu in die anderen räume komme. mittlerweile habe ich versucht, über den mittag kurz nach hause zu gehen, was schon eine deutliche verbesserung brachte. da ich zusätzlich permanent gestresst bin in gruppen durch die soziale phobie, bin ich anfälliger für das zu viel werden. trotz der herausforderung gehe ich sehr gerne ins kreativatelier und habe jeweils jedes mal sehr tolle begegnungen dort und einen lebhaften ort zum kreativ austoben.
letztens war ich einen ganzen tag im zoo in einer grösseren stadt und danach noch kaffe trinken, rumspazieren und shoppen. danach war ich auch fertig und bin gleich ins bett gekippt.
habt ihr strategien wie ihr erkennt, dass es bald zuviel ist im geschehen drin?
was tun bei einer reizüberflutung, wenn sie schon da ist?
ich schlafe die reizüberflutung weg und versuche die kommenden tage nach einer reizüberflutung ruhe in den alltag zu bekommen.

Diagnose seit 2009
Lithiofor morgens 660mg, abends 990mg
Latuda abends
Dipiperon zum schlafen
Sequase in Reserve

Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Reizüberflutung

Milla 925 16. 08. 2019 13:05

Re: Reizüberflutung

Eisbaer 180 16. 08. 2019 13:33

Re: Reizüberflutung

Eternity 170 16. 08. 2019 14:36

Re: Reizüberflutung

Milla 157 16. 08. 2019 15:58

Re: Reizüberflutung

VanGogh 142 16. 08. 2019 18:44

Re: Reizüberflutung

elsbeth 158 16. 08. 2019 21:17

Re: Reizüberflutung

Frankkk 129 16. 08. 2019 21:39

Re: Reizüberflutung

VanGogh 139 16. 08. 2019 21:51

@ elsbeth

Deborah 145 17. 08. 2019 06:12

Re: @ deborah

elsbeth 117 17. 08. 2019 18:01

Re: @ deborah

Milla 106 17. 08. 2019 18:33

Re: Reizüberflutung

Milla 121 17. 08. 2019 08:55

Re: Reizüberflutung

Eternity 124 17. 08. 2019 10:47

Re: Reizüberflutung

Friday 130 17. 08. 2019 10:42

Re: Reizüberflutung

Milla 108 17. 08. 2019 12:54

Re: Reizüberflutung

Ver-rückt 109 17. 08. 2019 17:23

Re: Reizüberflutung

soulvision 115 17. 08. 2019 18:53

Re: Reizüberflutung

Milla 110 17. 08. 2019 19:08

Re: Reizüberflutung - gegen Ende des Sommers

Friday 98 18. 08. 2019 11:36

Re: Reizüberflutung

nebulos 117 17. 08. 2019 22:19

Re: Reizüberflutung

JohannavonOrleans 109 18. 08. 2019 05:50

Re: Reizüberflutung

Deborah 113 18. 08. 2019 09:11

@nebulos

A20213 97 18. 08. 2019 21:53

Re: @nebulos

nebulos 104 18. 08. 2019 22:14

Re: Reizüberflutung

A20213 121 18. 08. 2019 07:36

Re: Reizüberflutung

Mexx55 108 18. 08. 2019 10:20

@mexx

elsbeth 107 18. 08. 2019 10:46

Re: Reizüberflutung

Milla 101 18. 08. 2019 11:10

Re: Reizüberflutung

Eternity 107 18. 08. 2019 12:44

Re: Reizüberflutung

Mexx55 116 18. 08. 2019 17:28

Re: Reizüberflutung

Milla 114 19. 08. 2019 18:25

Re: Reizüberflutung

Hotte 124 23. 08. 2019 18:03



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen