Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

04. 12. 2018 14:23
Die Wörter ans sich, sind so Diskriminierend und Stigmatisierend wie der, der sie Ausspricht und deren Wertschätzung gegenüber denen die Betroffen sind zeigt. Den z.B. die Übersetzung von Negre, kann auch Moor sein und selbst Neger sehe ich nicht für Diskriminierend an, wenn der Sprecher es nicht dazu benützt, den sonst könnte man das für alle Wörter so sehen( du Deutscher-du Russe- du Weisser- du Gelber- du Opfer- du Bipolarer- du Manisch Depressiver usw.)! Das man mit dem Begriff Burn Out vor allem die "Gelddigen" schützen wollte ist auch Klar, solange wir aber einigermaßen gute Medizinische und Soziale Anerkennung und Pflege habe, soll mir das Recht sein, den wir sind einfach nicht mehr wie Gesunde, Belastbar, in der Herde grasend stumm, allem, zum Wohl der oberen Zehntausend.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 1387 04. 12. 2018 04:20

Ich spreche von Krise...

dry 271 04. 12. 2018 07:09

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

zyklothym 293 04. 12. 2018 07:17

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

zyklothym 285 04. 12. 2018 07:35

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

kugelblitz 273 04. 12. 2018 12:56

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

zuma 226 04. 12. 2018 13:46

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Diesel 231 04. 12. 2018 14:23

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

zuma 238 04. 12. 2018 13:25

puff und ein namen braucht jed Ding

hanitas 220 04. 12. 2018 16:28

Re: puff und ein namen braucht jed Ding

soulvision 232 04. 12. 2018 17:49

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 238 04. 12. 2018 18:49

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Tagtraum 196 04. 12. 2018 19:20

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 212 06. 12. 2018 20:13

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

hanitas 189 05. 12. 2018 19:34

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Diesel 197 04. 12. 2018 19:38

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 272 04. 12. 2018 21:15

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Diesel 234 04. 12. 2018 22:15

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 263 05. 12. 2018 00:14

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Mania67 208 06. 12. 2018 14:18

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 255 06. 12. 2018 19:56

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Mania67 211 07. 12. 2018 06:21

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

tschitta 232 06. 12. 2018 23:12

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Namenlos 237 06. 12. 2018 23:40

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Mania67 220 09. 12. 2018 05:40

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

tschitta 163 09. 12. 2018 21:29

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Mania67 156 10. 12. 2018 04:45

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

tschitta 157 10. 12. 2018 10:04

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Mania67 184 10. 12. 2018 18:33

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

FLYHIGH 166 08. 12. 2018 16:49

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

zuma 219 08. 12. 2018 16:58

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

soulvision 216 08. 12. 2018 20:04

Re: Sind Begriffe wie „Bipolare Störung“ oder „Betroffene“ eigentlich sinnvoll und zutreffend?

Leuchtturm1 386 17. 12. 2018 07:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen