Re: Intervallfasten und Medikamente

17. 12. 2019 08:43
Also ich denke es hilft nur eins, wenn man abnehmen will: Kalorienzählen. Leider ist mir das oft zu lästig und ich mache das Pi mal Daumen und verliere dann das Augenmaß :-( Wenn ich mich dann wieder am Riemen reiße und alles notiere verliere ich sehr schnell 1 bis 2 kg. Ich wünschte, ich könnte mal dran bleiben.

Theoretisch könnte man sich den ganzen Tag mit Schoki ernähren, solange man unter dem Limit bleibt und würde dennoch abnehmen. Wäre vielleicht sogar sinnvoll, um sich einen Schokoladenekel anzuessen. Aber wer will das?

LG, Ceily



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.12.19 08:46.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Intervallfasten und Medikamente

Eternity 540 11. 12. 2019 22:17

Re: Intervallfasten und Medikamente

VanGogh 152 12. 12. 2019 10:20

Re: Intervallfasten und Medikamente

FLYHIGH 145 12. 12. 2019 13:00

Re: Intervallfasten und Medikamente

VanGogh 147 12. 12. 2019 13:27

Re: Intervallfasten und Medikamente

Eternity 146 12. 12. 2019 17:07

Re: Intervallfasten und Medikamente

VanGogh 137 12. 12. 2019 17:39

Re: Intervallfasten und Medikamente

FLYHIGH 127 12. 12. 2019 21:56

Re: Intervallfasten und Medikamente

Eternity 137 12. 12. 2019 22:34

Re: Intervallfasten und Medikamente

VanGogh 161 13. 12. 2019 16:13

Re: Intervallfasten und Medikamente

Mexx55 130 14. 12. 2019 12:09

Re: Intervallfasten und Medikamente

Ceily 199 17. 12. 2019 08:43

Re: Intervallfasten und Medikamente

Frau Phineas 149 14. 12. 2019 18:38

Re: Intervallfasten und Medikamente

dino 135 15. 12. 2019 15:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen