Wo/was ist "normal"...?

11. 05. 2020 13:49
Hallo zusammen

Ich habe meine Diagnose nun etwas über 2 Jahre und habe mich bisher mehr oder weniger erfolgreich mit einer "selbst verordneten" Monotherapie ausschliesslich mit Antidepressiva durchgeschlagen.

Mein Problem ist, dass mein Umfeld alles andere als stabil (und/oder damit meiner Krankheit "förderlich") ist - weiter war ich so lange depressiv, dass ich wohl "vergessen" habe, wie es eigentlich ist, "normal" zu sein.

Jedenfalls war ich bis ca. März noch eher etwas hypoman, seither ging es konstant und schrittweise "abwärts" - wie auch zuvor habe ich nun wieder angefangen Antidepressiva zu nehmen um dem Gegenzusteuern und werde mich damit mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Wochen dann wieder in die nächste Hypomanie schiessen.

Was mir mittlerweile aber auffällt ist, dass es mir zunehmends schwer fällt meinen eigenen Zustand "einzuschätzen" - will sagen, es gibt klare Indizien, dass ich ziemlich depressiv bin (bspw. Schlafverhalten...kann "unglaubliche Mengen" schlafen) und ich kriege auch schnell mal (Zukunfts-)Angst (allerdings auch das sicher nicht unberechtigt und möglicherweise "normal" in meiner Situation).

Der langen Rede kurzer Sinn - kennt ihr das auch, wie geht ihr damit um? Wie versucht ihr zu bestimmen, wie es euch eigentlich - möglichst objektiv betrachtet - derzeit geht?

LG

Statler
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wo/was ist "normal"...?

Statler 454 11. 05. 2020 13:49

Re: Wo/was ist "normal"...?

FLYHIGH 140 11. 05. 2020 14:04

Re: Wo/was ist "normal"...?

Statler 130 11. 05. 2020 14:44

Re: Wo/was ist "normal"...?

Sabine-vom-Berg 117 11. 05. 2020 15:21

Re: Wo/was ist "normal"...?

FLYHIGH 127 11. 05. 2020 15:27

Re: Wo/was ist "normal"...?

Statler 99 12. 05. 2020 20:53

Re: Wo/was ist "normal"...?

BBomb 95 13. 05. 2020 06:19

Re: Wo/was ist "normal"...?

Statler 107 13. 05. 2020 07:14

Re: Wo/was ist "normal"...?

Eisbaer 101 15. 05. 2020 16:08



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen