Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

09. 11. 2021 17:36
Du erlebst Struktur als Zwang, weil du der Meinung bist, dass Freiheit und Struktur sich gegenseitig ausschließen.
Jetzt hast du nichts von beidem. Du steckst in der Zwangsjacke der Depression.

Ich weiß ja nicht, ob du mit deiner "Kunst" auch gleichzeitig den Broterwerb meinst. Auch Künstler brauchen Struktur. Kunstwerke zu erschaffen, egal welcher Art bedürfen eines strukturierten Vorgehens, sonst wird das nichts, egal ob bei der Malerei, der Fotografie, dem Schreiben, dem Filme machen undundund..., alles braucht eine gewisse Struktur. z.B. spielt bei der Fotografie das Licht eine große Rolle. Du kannst nicht nach dem Lustprinzip draußen bestimmte Fotos machen sondern bist an Jahres- und Uhrzeiten sowie das Wetter gebunden. Indoor musst du aufwendig das Licht in Szene bringen, strukturiert und überlegt.

Im Laufe der letzten 20 Jahre habe ich u.a. durchaus erfolgreiche bipolare Künstler kennengelernt, die sagen, seit sie z.B. Lithium nehmen, können sie viel zielgerichteter und konzentrierter ihre Werke zu Ende und einen guten Abschluss bringen. Es gibt natürlich auch die, die Lithium als Zwangsjacke empfinden. Aber es gibt halt auch die, für die Lithium ein Segen ist.

Ich meine, du kommst mit deinem "Lustprinzip" grad überhaupt nicht weiter, weil Lust grad das ist, was so gar nicht vorhanden ist. Also gilt es doch erstmal wieder ins Handeln zu kommen, egal, wie du dich dabei fühlst.

Zu mir hat mal ein an sich guter Psychíater gesagt "es gibt nichts Gutes, außer man tut es". Damals in den Depressionen hätte ich ihm eine knallen können dafür. Heute macht das Sinn, und zwar so viel Sinn, dass ich mich noch fast 10 Jahre später daran erinnere, an diese kleine Episode.

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Hätte ich die Kraft nichts zu tun, ich täte nichts.

"Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel" (Helmut Schmidt, Bundeskanzler 1974 - 1982, verstorben 2015 im Alter von 96 Jahren)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Tarzzan 593 07. 11. 2021 16:09

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

gershwin 178 07. 11. 2021 19:05

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Tarzzan 169 07. 11. 2021 19:32

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Eisbaer 152 08. 11. 2021 08:13

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

FLYHIGH 160 08. 11. 2021 09:32

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Ninifee 130 09. 11. 2021 08:31

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Friday 139 09. 11. 2021 11:16

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Milla 149 09. 11. 2021 13:15

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Tarzzan 110 09. 11. 2021 15:32

Re: Völliger Interessen- und Antriebsverlust - Was tun ???

Friday 149 09. 11. 2021 17:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen