@Tanja

12. 10. 2021 16:40
Hallo Tanja
Ich habe den Verdacht, dass bei Wartelisten Menschen zu kurz kommen, leiden müssen und im schlimmsten Fall sterben.
Dann etwa, wenn sich die Lage verschlimmert und sie keinen zweiten Anlauf schaffen, um Hilfe zu Bitten.
Ich finde das bei einer Akutklinik ziemlich verrückt, dass eingeteilt wird in wahnsinnig akut und halb akut. Vielleicht sieht das Gefühlsleben bei der Person, die Akut aufgenommen werden möchte, chaotisch aus, nicht mehr machbar für den Alltag.
In eine Akutklinik will man in der Regel nicht aus einer lustigen Laune heraus.
Ich habe im Zeitungsartikel gelesen, dass in dieser Klinik, die beschrieben wird, zu wenig Pflegepersonal vorhanden ist, deshalb die Bettenreduktion. Die Klinik fordert mehr Geld von der Regierung, 5 Million Schweizer Franken.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009
Erste Episode 2005

Phasenprophylaxe:
Lithium, Valproat, Latuda

Reserve:
Sequase, Temesta

Irgendwann scheint am Himmel ganz hinten am Horizont wieder die Sonne und das jedesmal von Neuem.

Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Notstand in Akutklinik

Milla 711 10. 10. 2021 12:27

Re: Notstand in Akutklinik

Eisbaer 163 11. 10. 2021 10:51

Re: Notstand in Akutklinik

Gedankenregen 151 11. 10. 2021 11:56

Re: Notstand in Akutklinik

FLYHIGH 153 11. 10. 2021 16:11

@Flyhigh

Milla 93 12. 10. 2021 16:42

Re: @Flyhigh

FLYHIGH 227 12. 10. 2021 18:54

@Tanja

Milla 98 12. 10. 2021 16:40

@Eisbär

Milla 95 12. 10. 2021 16:33

Re: Notstand in Akutklinik

downtoearthguy 118 12. 10. 2021 10:55

@Downtoearthguy

Milla 98 12. 10. 2021 17:00

Re: Notstand in Akutklinik

Wesker 94 12. 10. 2021 18:28

@wesker

Milla 88 12. 10. 2021 18:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen