@wesker

12. 10. 2021 18:37
Hallo wesker
Letzten sommer war ich im kiz, was gut geholfen hat. 7 von 10 möglichen tagen war ich dort. Ich hatte glück, dass der zuständige arzt mich ins kiz eingeteilt hat, es war noch die rede von akutstation. Somit denke ich auch das kiz ist überfüllt. Aber falls es nötig wäre, könnte ich das abklären. Danke für den hinweis.
Wie ich die erfahrung gemacht habe, ist das kiz heiss begehrt und ich weiss auch warum: es ist ein anderer betrieb als auf der akutstation. Es war ruhig, die pflegefachpersonen waren fürsorglich, man hatte von tag 1 an sowohl psychotherapie, wie auch sport/bewegungstherapie oder kunsttherapie. Unter den patienten war man freundlich, aber distanziert.
Ich dachte, so positiv wie es war, hat es mir die angst genommen vor dieser oft erlebten monsterklinik.
Selbstverständlich würde ich auch freiwillig auf die akutstation. Aber das kiz war besser.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009
Erste Episode 2005

Phasenprophylaxe:
Lithium, Valproat, Latuda

Reserve:
Sequase, Temesta

Irgendwann scheint am Himmel ganz hinten am Horizont wieder die Sonne und das jedesmal von Neuem.

Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Notstand in Akutklinik

Milla 602 10. 10. 2021 12:27

Re: Notstand in Akutklinik

Eisbaer 136 11. 10. 2021 10:51

Re: Notstand in Akutklinik

Gedankenregen 136 11. 10. 2021 11:56

Re: Notstand in Akutklinik

FLYHIGH 132 11. 10. 2021 16:11

@Flyhigh

Milla 77 12. 10. 2021 16:42

Re: @Flyhigh

FLYHIGH 145 12. 10. 2021 18:54

@Tanja

Milla 84 12. 10. 2021 16:40

@Eisbär

Milla 81 12. 10. 2021 16:33

Re: Notstand in Akutklinik

downtoearthguy 105 12. 10. 2021 10:55

@Downtoearthguy

Milla 84 12. 10. 2021 17:00

Re: Notstand in Akutklinik

Wesker 78 12. 10. 2021 18:28

@wesker

Milla 73 12. 10. 2021 18:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen