Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

03. 05. 2021 23:38
Hi Friday,

es ist so, dass ich aktuell ein Schilddrüsenhormon einnehme und trotzdem in der Unterfunktion bin.

Ich erhoffe mir von einem Mehr an L-Thyroxin, dass meine Depressionen abnehmen, wenn nicht gar verschwinden. Zumindest in der Häufigkeit.

Liebe Grüße

Martina


[www.shgbipolarzehlendorf.hpage.de]


Denkt dran: Wir sind tripolar! (Manisch, depressiv und gesund)


Ich bin 56, seit Anfang 20 bipolar I, seit 1997 diagnostiziert,
seit 28 Jahren verheiratet, habe zwei Töchter, 28 und 25.



Medikamente: Bipolar: Lamotrigin, Aripiprazol, Fluoxetin Bedarf: Lorazepam
und mein bestes Medikament ist meine Gruppe ;o)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

Martina 237 02. 05. 2021 05:36

Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

rhz 82 02. 05. 2021 11:18

Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

Friday 84 02. 05. 2021 11:44

Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

dino 66 02. 05. 2021 13:59

Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

Friday 76 02. 05. 2021 14:55

Re: Schilddrüsenhormon bei Bipolarer Depression

Martina 63 03. 05. 2021 23:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen