@ Deborah

25. 12. 2022 06:37
Oh das klingt ganz wunderbar und freut mich sehr, liebe Deborah!

***

Was einer Sternschnuppe beinahe schon gleich kommt ist, dass dein Postbote trotz fehlendem Namen , falscher Postleitzahl und falsch geschriebenem Ortsnamen dieses Päckchen ohne Umwege zu Dir zu bringen verstand.

Da hast Du jetzt gewiss noch einen zusätzlichen Sternschnuppen - Wunsch frei:-)

Die Postboten und Paketdienstler machen ja schon ohne zusätzliche Weihnachtsaufträge einen eher undankbaren und stressigen Job.
In den letzten Tagen fuhren sie dann aber mit Paketen über die Ohrenhöhe auf Sackkarren gestapelt zwischen unseren und den benachbarten Eingängen der umliegenden Mietshäuser hin und her.

Als der Paketbote sich dann bis zu meiner Wohnungstür vorgearbeitet hatte und mir mein Paket sogar noch mit einem echten Lächeln und Weihnachtswünschen überreichte, bekam er von mir ganz spontan "als Nervennahrung" eine Tafel meiner allerliebsten Bioschokolade aus meiner Vorratsschatzkiste:-)

Oft sind es diese "Kleinigkeiten", die dem Tag spürbar heller werden lassen.
Lichtstrahlen auch ohne Dezembersonne.

Oder ich habe lange genug nördlich des Polarkreises gelebt, um solche Lichtstrahlen aus der Dunkelheit "fischen" zu können :-)


Herzliche Grüße,
Miramis


***

Erstmals Diagnose BS im Frühjahr 2010 , bis 2012 aufrecht erhalten und mehrfach von verschiedenen Fachärzten bestätigt. Sehr starker jahreszeitlicher Einfluss, Wohnort nördlich des Polarkreises.
In dieser Zeit keine Medikation.

2012 Rückzug nach Deutschland aus dem Ausland.
In Folge schlagartige Verbesserung der bipolaren Problematik. Keine Bestätigung der Verdachtsdiagnose BS in Deutschland. Statt dessen eher "stabile langjährige depressive Phasen" bis zum Herbst 2018:

Erstmaliges Wiederauftreten einer hypomanischen oder manischen Phase in Deutschland, Dauer drei Monate, nach Einstellung mit Quetiapin 300 mg Abgleiten in eine nachhaltige Depression, Dauer 1,5 Jahre.

Seit etwa April 2020 - nach schrittweisen und fachärztlich begleitetem Ausschleichen des Quetiapin - Beginn einer hypomanischen oder manischen Phase bis Herbst. Dann Einschleichen von Lithium.

Aktuelle Medikation: 25 mg Quetiapin Retard abends
450 mg Quilonium Retard abends
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Weihnachtsfeiertage überstehen

Deborah 2549 24. 12. 2022 03:25

Re: Weihnachtsfeiertage überstehen

Deborah 562 24. 12. 2022 03:51

Re: Weihnachtsfeiertage überstehen

Deborah 434 24. 12. 2022 07:13

Re: Weihnachtsfeiertage überstehen / @ Deborah

Miramis 407 24. 12. 2022 23:12

@ Miramis

Deborah 439 25. 12. 2022 04:16

@ Deborah

Miramis 447 25. 12. 2022 06:37

Re: Weihnachtsfeiertage überstehen

Milla 955 28. 12. 2022 17:03



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen