Mutter bipolar

04. 04. 2018 11:21
Hallo,

erstmal zu mir - ich bin 48 Jahre alt und lebe ca. 1000km weit von meiner Mutter entfernt - warum, das erkläre ich Euch im Laufe des Postings. Meine Mutter ist 69 Jahre alt, bipolar und ultra rapid cycler. Sie ist mit Ergenyl eingestellt seit einigen Jahren.Die Diagnose erhielt sie vor ca 20 Jahren und ist seither in Behandlung und fast jährlich für einige Monate in der Psychiatrie. Außerdem lebt sie alleine - ist seit 40 Jahren geschieden und hatte danach keine neue Beziehung mehr.

Nun zu meinem Problem:
Immer wenn meine Mutter in einer mansichen Phase ist, dann versucht sie mit aller Gewalt mein Leben zu zerstören. Sie ruft bei meinem Arbeitgeber an und verleumdet mich. Das ging so weit, dass ich mehrere Arbeitsstellen verlor. Sie ruft bei Vermietern an und behauptet bsp. dass ich eine Prostituierte sei und Kunden in der Wohnung empfangen würde. Auch dadurch verlor ich einige Wohnungen. Sie zerstörte meine 1. Ehe indem sie mich bei meinen Schwiegereltern schlecht machte und mir gegenüber immer behauptete, dass mein Mann fremdgehen würde. Sie hätte ihn dabei gesehen etc.. Meine 2. Ehe steht auf der Kippe udn meine Schwiegermutter redet nicht mehr mit mir seit sie vor ein paar Jahren ein "unter 4 Augen Gespräch" mit meiner Mutter über mich hatte. Was meine Mutter erzählte, weiß ich nicht weil beide schweigen. Meine Mutter sagt, sie kann sich nicht mehr daran erinnern und meine Schwiegermutter sagt "das weißt du ganz genau".
Ebenfalls hetzt sie meine Tochter gegen mich auf - was leider bisher sehr gut funktionierte. Mit Behauptungen wie "deine Mutter (also ich) hält gar nix von dir, sie hasst Dich und wollte Dich eh nicht bekommen" etc. .
Inzwischen redet in der Familie niemand mehr mit mir aufgrund diverser Behauptungen (die ich nichtmal in Gänze kenne). Die Annäherung an meine Tochter läuft einigermaßen, nachdem ich jetzt weiß dass meine Mutter hinter dem Rückzug steckt.

Wenn meine Mutter in der depressiven Phase ist oder auf "Normallevel) dann istz sie sehr nett und sagt, sie kann sich nicht an diese Vorfälle erinnern. Was mir natürlich nicht weiter hilft. Vor 10 Jahren bin ich dann weit weg gezogen, damit ich wenigstens Wohnung und Arbeitsstelle aus ihrem Einflussbereich heraushalten kann.

Einmal habe ich sie in der manischen Phase gefragt, warum sie das tut und darauf antwortete sie: "Ich zerstörer Dein Leben und sorge dafür, dass du niemand mehr hast, weil dann musst du bei mir einziehen und nur für mich da sein."

Habt ihr Ideen, ob man da irgendwie intervenieren kann? Oder kann ich mich einfach nur versuchen zu schützen so wie ich es bis jetzt mache? Außerdem merke ich auch, dass sie alleine zuhause schlecht zurechtkommt. Aber sie ist auch definitiv nicht zugänglich für alternative Wohnformen wie bsp. Betreutes Wohnen o.ä.

Zu guter Letzt muss ich erwähnen, dass sie die Manie sehr mag. Sie sagt, sie fühlt sich nur dann lebendig. Also mag sie auch die Medikamente nicht, die ihr die manische Phase nehmen.

LG Cordie
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mutter bipolar

Cordie 656 04. 04. 2018 11:21

Re: Mutter bipolar

Eisbaer 159 04. 04. 2018 11:54

Re: Mutter bipolar

Cordie 145 04. 04. 2018 11:56

Re: Mutter bipolar

Friday 163 04. 04. 2018 12:05

Re: Mutter bipolar

Cordie 164 04. 04. 2018 12:29

Re: Mutter bipolar

delphin64 167 04. 04. 2018 13:33

Re: Mutter bipolar

Cordie 135 05. 04. 2018 09:38

Re: Grenzen setzen

Tagtraum 121 05. 04. 2018 21:32

Re: Grenzen setzen

Susa 135 05. 04. 2018 22:26

kein Freifahrtsschein

hanitas 131 07. 04. 2018 10:46

Re: kein Freifahrtsschein

Cordie 84 09. 04. 2018 09:48

Re: kein Freifahrtsschein

Friday 79 10. 04. 2018 09:51

Re: kein Freifahrtsschein

Cordie 101 10. 04. 2018 13:02

Re: kein Freifahrtsschein

Cordie 84 09. 04. 2018 11:09

Re: kein Freifahrtsschein

delphin64 68 09. 04. 2018 12:00

Re: kein Freifahrtsschein

Cordie 86 09. 04. 2018 12:04

Re: kein Freifahrtsschein

kinswoman 109 09. 04. 2018 15:29

irgendwie für mich alles ganz unglaublich...

dry 66 10. 04. 2018 12:56

Re: irgendwie für mich alles ganz unglaublich...

Cordie 65 10. 04. 2018 13:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen