Re: Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

30. 09. 2022 11:50
Liebe Gershwin,

hat die EKT - Behandlung also bislang nichts gebracht?
Bezüglich der Ketamin-Behandlung kann ich gar nichts sagen.
Es hört sich so an, als wenn du niemanden hast, der dir mit den privaten Problemen helfen kann. Ich glaube, du bräuchtest auch dringend Unterstützung im privaten/geschäftlichen Bereich. Denn die Sorgen, die du hast, verschärfen deine Depressionen noch. Für dich fühlt sich alles so auswegslos an, so klingt es.
Wenn du dich "hilflos wie ein Baby" fühlst, brauchst du jemand, der dich in die Arme und sich deiner Sorgen und Probleme annimmt. Gibt es in deiner Klinik keinem Sozialarbeiter, der dich ganz praktisch unterstützen kann? Ich glaube, es viel auch mal der Begriff "Betreutes Wohnen". Hier könnte dir wirklich geholfen werden! Du brauchst eine Perspektive!
Liebe Grüße
Ursula

w 1967
Venlafaxin, Quetiapin
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

gershwin 967 30. 09. 2022 10:17

Re: Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

Frech 264 30. 09. 2022 11:49

Re: Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

ugl1967 274 30. 09. 2022 11:50

Re: Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

Millstreet 214 30. 09. 2022 20:44

Re: Letzter Versuch ketamin-Infusion bei meiner schwersten depression

FLYHIGH 515 01. 10. 2022 10:49



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen