Von einem tag auf den anderen

28. 05. 2021 15:31
Hallo zusammen
Als heute die sonne mich aufgewärmt und beschienen hat, obwohl gestern und fast alle tage davor kühl war, dachte ich: von einem tag auf den anderen ist der sommer da.
Es gibt noch andere dinge, die von einem auf den nächsten tag geschehen.
Besonders bei den phasen:
Von einem tag auf den anderen swiche ich von der kontrollierbaren hypomanie in die chancenlose manie.
Von einem tag auf den anderen werde ich leicht depressiv, bis es schlimmer wird und ich plötzlich ein halbes jahr drin hängen bleibe.
Das ist mir alles schon geschehen.
Dieser verherende tag, wenn es mir den boden unter den füssen wegzieht.
Meist trage ich mein bipo schicksal tapfer, aber diese unberechenbarkeit ist unheimlich.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009

akineton ret. morgens
Valproat 500mg

latuda 40mg abends

Lithiofor morgens und abends

Valproat 800mg

Sequase 12,5mg zum schlafen


Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Von einem tag auf den anderen

Milla 427 28. 05. 2021 15:31

Re: Von einem tag auf den anderen

Frankkk 149 29. 05. 2021 11:34

Re: Von einem tag auf den anderen

Friday 181 29. 05. 2021 11:54



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen