Re: Entscheidungen treffen in der Hypomanie

06. 06. 2019 23:17
Hallo Fahni, VanGogh und zuma,

habe mir eure Antworten sehr zu Herzen genommen. Inzwischen ist er raus aus der Hypomanie, leider bisher ohne Krankheitseinsicht. Ich habe mir den Zusatz zum Mietvertrag unterschreiben lassen, dass er ohne Rücksprache mit mir keine Gäste über Nacht ins Haus lassen darf und auch sonst Besuch mit mir absprechen soll, denn ich arbeite auch noch in dem Haus. Ich weiß, dass für ihn das eine gewisse Verbindlichkeit hat, auch für eine hypomanische Phase. Deshalb habe ich darauf bestanden. Falls er es trotzdem ignorieren sollte, habe ich so wenigstens die Möglichkeit der sofortigen Kündigung, was ihm bewußt ist.
Seitdem die Frau bei ihm Hausverbot erteilt bekommen hat von seinem Vermieter, besteht kein Kontakt mehr. Offensichtlich war er für sie nur von Interesse, solange sie bei ihm unter kommen konnte. Das kann er inzwischen auch schon sehen. Sie haben wirklich jeder separat in einem Zimmer geschlafen. Deshalb ist ihm ja so schwer zu vermitteln, dass sein Verhalten mir gegenüber trotzdem nicht in Ordnung war. Er denkt, er hat ja keinen Sex und da ist alles erlaubt und ich reagiere nur über.
Wir machen jetzt zwar erstmal den Umzug, aber ich bin noch ziemlich verstört und weiß nicht, ob wir wieder zu altem Vertrauen zurück finden können. Ich habe hier öfters gelesen, nach der Manie bereuen sie und realisieren den Scherbenhaufen und kommen zurück. Er ist zwar auch zurück, aber keine Spur von "oh was habe ich da angerichtet". Er erwartet von mir, dass ich das alles schnell vergesse und gar nichts mehr dazu sage. Ich habe aber das Gefühl, dass ich ihm dann einen Freibrief erteilen würde. Das kann ich nicht. Wir schlafen derzeit auch getrennt und ich weiß nicht, wie sich das auflösen soll, wenn bei ihm so gar keine Einsicht oder eine Entschuldigung da ist.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Entscheidungen treffen in der Hypomanie

Sandramarimba 848 26. 05. 2019 23:18

Re: Entscheidungen treffen in der Hypomanie

fahni 204 27. 05. 2019 19:38

Re: Entscheidungen treffen in der Hypomanie

VanGogh 211 27. 05. 2019 19:39

Re: Entscheidungen treffen in der Hypomanie

zuma 262 27. 05. 2019 20:49

Re: Entscheidungen treffen in der Hypomanie

Sandramarimba 277 06. 06. 2019 23:17



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen