Re: Bipolar und Kinder

28. 05. 2019 19:22
Ich kann mir nicht vorstellen, wie es gewesen wäre bei meiner bipolaren Mutter aufzuwachsen. Dazu kam es auch nicht, weil sie so fertig und überfordert war, dass wir Kinder ins Heim kamen. Weil ich noch so jung war und ihr das Sorgerecht entzogen wurde, habe ich meine Mutter praktisch nie kennen gelernt. Ohne Familie aufzuwachsen war hart, ich wünsche manchmal es wäre anders gewesen. Damit will ich sagen, ohne dich wäre das Leben deiner Kinder vielleicht stabiler, aber ihnen würde auch etwas sehr wichtiges fehlen.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolar und Kinder

Paloma 698 26. 05. 2019 19:55

Re: Bipolar und Kinder

Skandal 236 26. 05. 2019 21:50

Re: Bipolar und Kinder

Nil 209 27. 05. 2019 08:24

Re: Bipolar und Kinder

A20213 194 27. 05. 2019 09:32

Re: Bipolar und Kinder

AmE 198 27. 05. 2019 10:00

Re: Bipolar und Kinder

zuma 168 27. 05. 2019 15:39

Re: Bipolar und Kinder

Paloma 165 27. 05. 2019 17:09

Re: Bipolar und Kinder

A20213 268 27. 05. 2019 18:41

Re: Bipolar und Kinder

FLYHIGH 146 28. 05. 2019 19:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen