Re: Cause Of Death:Unknown – Anniken Hoel = kritischer Film

28. 07. 2022 07:45
Ob ich durch Autogenes Training und inneres "Los lassen" auch ähnliche Erfolge habe? Geholfen hat mir außer Quetiapin z. B. Tabletten mit Melatonin und Tryptophan. Ich darf wohl keine Schleichwerbung machen, aber den Namen kann jeder googeln. Nur im Urlaub brauche ich noch zusätzlich Zopi.

Das mit Risperdal lief bei mir so: Es traten erst mal andere Nebenwirkungen auf wie Zittern, Zähneklappern, Restless-Legs-Syndrom. RLS hatte ich auch unter Fluanxol und unter Zeldox Herzrasen und Luftnot. Dann merkte der Psychiater, dass ich auch starre Gesichtszüge hatte und hat das Zeug abgesetzt, weil es nicht half, also Risperdal meine ich.

Interessant ist, dass sowohl Quetiapin als auch Zyprexa plötzlichen Herztod auslösen können. Außerdem kriegt man davon Diabetes, sofern man nicht super schlank ist und nicht erblich vorbelastet. Ich kenne da jemanden, der hat von Zyprexa ebenfalls Diabetes gekriegt.

Ich bin inzwischen fast Insulaner.

bi-polare Grüße
Bipolara

bipolar1, Autorin, Hobby-Fotografin u. -Komponistin

Nicht nur ich leide unter meiner Krankheit. Die anderen tun es auch manchmal.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Cause Of Death:Unknown – Anniken Hoel = kritischer Film

Formeleins 539 29. 06. 2022 00:24

Re: Cause Of Death:Unknown – Anniken Hoel = kritischer Film

Formeleins 161 29. 06. 2022 12:17

Re: Cause Of Death:Unknown – Anniken Hoel = kritischer Film

Bipolara 52 27. 07. 2022 11:10

Re: Cause Of Death:Unknown – Anniken Hoel = kritischer Film

Bipolara 59 28. 07. 2022 07:45



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen