Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

11. 08. 2021 11:28
Heute habe ich das Foto gesehen, von dem ich schon gehört hatte, doch heute sah ich es im SZ-Newsletter.
Ein Judenstern mit dem Schriftzug "ungeimpft" - und das um den Arm getragen.

Ich finde das widerlich, zynisch, abartig- mir fehlen einfach die Worte, ich finde nicht die Worte, dieses schändliche Tun zu beschreiben.
Gesehen auf einer Demo in Frankfurt.

Admins, sagt mir rechtzeitig Bescheid , falls dieser Beitrag nicht stehen bleiben kann, verwarnt mich, macht was ihr wollt-
aber DAS geht nicht.
Nicht im Zusammenhang mit unserer bösen Geschichte, der Geschichte des Judensterns, den die Menschen tragen mussten, um dann irgendwann abtransportiert zu werden.

Was ich den Querdenkern an den Hals wünsche, das schreibe ich lieber hier nicht.
Intensivstation ist noch das mindeste.

In diesem Sinne
Gruß Irma



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.21 11:29.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

Irma 451 11. 08. 2021 11:28

Re: Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

Milla 117 11. 08. 2021 16:04

Re: Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

VanGogh 112 11. 08. 2021 18:11

Re: Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

Wesker 152 12. 08. 2021 02:38

Re: Querdenker und ihre abstrusen Ideen auf Demos

zuma 96 12. 08. 2021 00:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen