Re: Keine Maske wegen Trauma

19. 05. 2020 15:54
Was ich genauer meinte war ungefähr so:
In der Theorie stelle ich mich mal als ein Ladenbesitzer vor:

Ich soll eine Maskenpflicht durchsetzen, damit ich Leuten etwas verkaufen darf, ausgenommen sind diejenigen mit einem Attest, ansonsten drohen mir hohe Strafen.
Also stelle ich einen Sicherheitsmann an den Eingang, der nur Leute reinlässt, welche eine Maske aufhaben oder einen Attest haben.

Jetzt kommt Person A in meinen Laden mit einem Attest, welches er sich selbst gedruckt und unterschrieben hat. - Da wird der Sicherheitsmann wahrscheinlich nicht die Kompetenz besitzen, um zu begutachten, ob das Attest original ist.

Also gehe ich als Ladenbesitzer lieber keine Risiken ein und sage einfach: „Nur Leute mit Masken kommen rein und berufe mich auf das Hausrecht“.
Selbst, wenn mir keine Strafe droht, wenn ich Leute mit gefälschtem Attest reinlasse, bleibt mir ein erheblichen Mehraufwand um ggf. solche Dinge zu klären und auf die paar Kunden, die ich nicht reinlasse, kann ich dann eher verzichten.

Mit deinem Beispiel mit dem Schild würde funktionieren, nur würde ich mir damit ein gewaltiges Risiko ins Haus holen.


Woher beziehe ich mein Attest:
Seit meinem 13. Lebensjahr, beschäftige ich mit dem Thema Geo-Politik. Daraus entstand bei mir eine enorme Abwehrhaltung gegenüber sinnlosen und widersprüchlichen Gesetzen und wenn ich meine Lebensmittel nur dann bekomme, wenn ich mir eine Maske aufzwingen lasse, macht mich das so wütend, das ich im Geschäft nicht mehr klar denken kann und deshalb einfach wieder rausgehe. Meine Psychiaterin hat mir aus „psychischen Gründen“ ein Attest ausgestellt.

Weil ich aber nicht jedem Hans meinen Attest zeigen will, wo drauf steht wegen „psychischen Gründen“, habe ich es meinem Hausarzt erklärt und er hat mir dann ein Attest aufgrund meines Asthma ausgestellt.

Aber wie bereits gesagt, funktioniert der Attest nicht immer.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 2241 19. 05. 2020 12:19

Re: Keine Maske wegen Trauma

chetigol 574 19. 05. 2020 13:44

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 584 19. 05. 2020 14:12

Re: Keine Maske wegen Trauma

chetigol 545 19. 05. 2020 15:54

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 541 19. 05. 2020 18:08

Re: Keine Maske wegen Trauma

dino 533 20. 05. 2020 18:06

Re: Keine Maske wegen Trauma

VanGogh 556 20. 05. 2020 18:12

Re: Keine Maske wegen Trauma

dino 758 21. 05. 2020 17:10

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 387 07. 08. 2020 15:29

Re: Keine Maske wegen Trauma

Mexx55 390 07. 08. 2020 19:09

Re: Nachsatz - Keine Maske wegen Trauma

Mexx55 448 07. 08. 2020 20:31

Re: Keine Maske wegen Trauma

bipolar123 698 15. 09. 2020 16:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen