Re: Keine Maske wegen Trauma

19. 05. 2020 14:12
Hallo Chetigol,

ich danke Dir sehr für Deine Erfahrungen. Na schön, das passt zu dem, was meine Kinder so erzählen.

Eine Anmerkung hätte ich aber doch zu machen: Wie Du schon sagst, ist es das Hausrecht, auf das sich die Ladenverantwortlichen berufen, nicht die zu erwartende Strafe - denn wegen Personen, die ein Attest besitzen, können sie nicht bestraft werden.

Das heißt aber auch, dass ein Laden ein Schild in die Tür hängen kann "mit Attest kann man hier auch ohne Deppenmaske einkaufen", damit Leute wie wir wissen, wo sie noch hinkönnen.

Dank und Gruß
Roquentin

P.S.: Ach, noch ewas - welcher Arzt hat Dein Attest ausgestellt aufgrund welcher Diagnose?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.05.20 14:14.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 2242 19. 05. 2020 12:19

Re: Keine Maske wegen Trauma

chetigol 575 19. 05. 2020 13:44

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 584 19. 05. 2020 14:12

Re: Keine Maske wegen Trauma

chetigol 546 19. 05. 2020 15:54

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 541 19. 05. 2020 18:08

Re: Keine Maske wegen Trauma

dino 533 20. 05. 2020 18:06

Re: Keine Maske wegen Trauma

VanGogh 556 20. 05. 2020 18:12

Re: Keine Maske wegen Trauma

dino 758 21. 05. 2020 17:10

Re: Keine Maske wegen Trauma

Roquentin 387 07. 08. 2020 15:29

Re: Keine Maske wegen Trauma

Mexx55 390 07. 08. 2020 19:09

Re: Nachsatz - Keine Maske wegen Trauma

Mexx55 448 07. 08. 2020 20:31

Re: Keine Maske wegen Trauma

bipolar123 698 15. 09. 2020 16:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen