13. 07. 2017 10:45
Beispiel 1:
In unserer Gegend gibt es bei psychiatrischen Praxen einen Aufnahmestop für neue Patienten. Das heißt die Patienten müssen sich vom Hausarzt eine Überweisung holen und dann über die Service-Hotline einen Termin geben lassen, was bis zu vier Wochen dauern kann. Da könnte sich ein schwer depressiver Mensch schon das Leben genommen haben … By the way – hätte von euch jemand die Telefonnummer der Servicestelle zu Hand? Funktioniert die überhaupt?

Beispiel 2:
Wird man außerhalb der Sprechzeiten krank, muss man zuerst den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Region anrufen und bekommt dann gesagt, wo man hinfahren muss. Wobei man sich überlegen muss, wie man da hinkommt. Ich kann nur jedem raten, 112 anzurufen, wenn etwas ist. Meine Mutter (mit der ich wieder Kontakt habe ;-)) hat neulich folgende Odyssee hinter sich gebracht: sie ist vom Fahrrad gefallen und erlitt Gesichtsverletzungen, sie hat den ärztlichen Bereitschaftsdienst angerufen und wurde ins Kreiskrankenhaus zitiert, wo sie 6 (!) Stunden warten musste. Die haben sie dann zur Uniklinik verwiesen, die noch mal 35 km entfernt liegt, wo sie weiter warten musste, dort hat man sie immerhin hingefahren. Früh am Morgen wurde sie dann von der Uniklinik entlassen, wo sie sich auf eigene Kosten ein Taxi nach Hause nehmen musste. Also Leute, immer 112 anrufen, auch bei kleineren Wehwehchen.

Beispiel 3:
Neulich hatten bei uns im Städtchen alle Hausärzte gleichzeitig Urlaub. Mein Mann akute Bronchitis, ist den halben Tag herumgeirrt, war sogar im Nachbarort, wo man ihn wieder wegschickte, mit dem Hinweis, er müsse einen offiziellen Vertreter seines Hausarztes aufsuchen. Irgendwann am Nachmittag hatte eine Arztpraxis Erbarmen.

Warum wird nicht mehr Druck auf Politiker und Ärzteschaft ausgeübt, damit jeder Patient adäquat behandelt werden kann, und vor allem nicht wie ein Bittsteller auftreten muss, damit man ihn mal ernst nimmt? Warum empören sich die Leute nicht genug? Warum wird das so hingenommen? Und vor allem: wenn es einen solchen Ärztemangel gibt, worum wird es Studierwilligen so schwer gemacht, Medizin zu studiereln?

Kennt jemand die Hintergründe? Für mich haben die Mängel im Gesundheitssystem skandalöse Ausmaße angenommen.

Liebe Grüße,
Ceily



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.07.17 10:46.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Ceily 922 13. 07. 2017 10:45

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Mexx55 242 13. 07. 2017 11:42

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Ceily 201 13. 07. 2017 12:43

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dry 191 15. 07. 2017 20:36

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Mezzo74 257 13. 07. 2017 12:21

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Ceily 200 13. 07. 2017 12:42

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

tough 192 13. 07. 2017 12:46

Re:@Ceily - Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Mexx55 207 13. 07. 2017 13:30

Re: Re:@Ceily - Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Eternity 213 13. 07. 2017 16:03

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Supernova21 197 14. 07. 2017 00:05

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dino 157 14. 07. 2017 07:43

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Claire F 185 14. 07. 2017 08:09

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

elias 172 14. 07. 2017 09:01

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dino 130 14. 07. 2017 12:01

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

zuma 134 14. 07. 2017 12:11

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Ceily 142 14. 07. 2017 10:28

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dino 130 14. 07. 2017 12:03

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Mexx55 150 14. 07. 2017 12:30

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Supernova21 142 14. 07. 2017 18:58

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

tough 155 14. 07. 2017 19:17

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dino 165 15. 07. 2017 09:37

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Supernova21 159 14. 07. 2017 19:03

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Jodie 200 15. 07. 2017 16:40

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Friday 143 17. 07. 2017 11:02

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

dino 163 17. 07. 2017 16:05

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Supernova21 242 17. 07. 2017 23:31

Re: Gesundheitssystem wie in einer Bananrepublik

Sabe 200 14. 07. 2017 12:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen