Sertralin

16. 01. 2024 15:50
Hallo:)

aus Guten Gründen habe ich Pregabalin ausgeschlichen, nachdem ich in der Spitze bei fast 1200 mg angekommen war, unreguliert.
Im Mittel zwischen und 400 und 600 mg.
Neuer Arzt vor zwei Jahren oder mehr= ausschleichen auf null.

Schreckliche Wochen, dann Sertralin. und die Kehrtwende, sehr hilfreich für mich.
Keine Panikattacken mehr, und bessere Konzentration. Ausdauer unverändert vermindert, aber wie wäre es erst ohne das Sertralin?

Lieben Gruß

Zora
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Sertralin

Zora 635 16. 01. 2024 15:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen