Vorstellung und schwierige Zeiten

11. 02. 2021 17:52
Hallo, ich lese schon seit einiger Zeit bei euch mit und wollte nun die Gelegenheit nutzen mich kurz vorzustellen. Ich bin 42 Jahre alt und habe zwar keine offizielle Bipolar-Diagnose, fühle mich aber hier am ehesten zugehörig. Ich denke, dass ich wohl eher in die schizoaffektive Richtung gehe (vor allem Psychosen und Depressionen, aber auch selten leichte manische Phasen). Vor kurzem habe ich erfahren, dass mein Arzt langfristig erkrankt ist und somit ausfällt und ich jetzt in der Luft hänge. Ich muß mir jetzt einen neuen Arzt suchen, was mich ziemlich aus der Bahn wirft, zumal ich seit Monaten krank geschrieben bin und ich meine Medikamente jetzt notgedrungen mit viel Nerverei von meinem Hausarzt verschrieben bekommen habe. Zudem möchte die Krankenkasse eine Wiedereingliederung und ich weiß nicht, ob ich dem gewachsen bin (wobei natürlich auch die Angst um einen evtl. Jobverlust mit reinspielt). Außerdem fühle ich mich so einsam wie noch nie, aber das ist wohl Standard in diesen besonderen Zeiten. Ich habe das Gefühl, das Leben stellt mir ständig Beine und ich bin nur noch am Stolpern. Ich hoffe, ich kann bei euch etwas Zuspruch finden (sorry fürs Jammern, falls es zuviel ist). Liebe Grüße, Alicia
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vorstellung und schwierige Zeiten

Alicia 403 11. 02. 2021 17:52

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

Katharina 47 127 11. 02. 2021 18:27

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

Alicia 104 11. 02. 2021 18:37

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

FLYHIGH 118 11. 02. 2021 19:04

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

Alicia 112 11. 02. 2021 19:23

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

Turicum 131 12. 02. 2021 14:27

Re: Vorstellung und schwierige Zeiten

Alicia 125 14. 02. 2021 10:05



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen