Re: War Hitler bipolar?

20. 04. 2019 10:34
Danke Eisbär !

Ob der, als nicht annerkannter Künstler depri war, kann ich nur vermuten.
Um dann richtig um sich zu hauen, ist deshalb verständlich, weil er manisch war.
Grössenwahn gehört ja auch zu den Symptomen einer Manie.


Wir als bipos, schwanken ja zwischen handlungs und unfähig.
Hitler nahm ja jede Menge Medis und damals wurde ja auch Speed permanent konsummiert, ob man damit von ner Depri in die Manie rauscht weiss ich nicht, kann es mir aber gut vorstellen.

Es ist egal, ob der bipolar wahr, manisch wahr er schon.

Waren denn das auch die vielen anderen Eroberer, Alexander der Grosse, Napoleon,

War es eine Geisteskrankheit, Grössenwahn, wieso die die Welt unterwerfen wollten ?

Gruss, M.h.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

War Hitler bipolar?

Medihirn 1742 16. 04. 2019 19:03

Re: War Hitler bipolar?

Brickman 436 16. 04. 2019 19:11

Re: War Hitler bipolar?

Wesker 427 16. 04. 2019 21:59

Re: War Hitler bipolar?

Medihirn 406 17. 04. 2019 02:45

Re: War Hitler bipolar?

Wesker 384 18. 04. 2019 00:54

Re: War Hitler bipolar?

Eisbaer 392 17. 04. 2019 15:00

Re: War Hitler bipolar?

Friday 400 17. 04. 2019 15:06

Re: War Hitler bipolar?

Eisbaer 371 20. 04. 2019 09:20

Re: War Hitler bipolar?

Medihirn 359 20. 04. 2019 10:34

Re: War Hitler bipolar?

VanGogh 310 20. 04. 2019 11:34

Re: War Hitler bipolar?

Medihirn 314 20. 04. 2019 11:56

Re: War Hitler bipolar?

A20213 334 20. 04. 2019 12:36

Re: War Hitler bipolar?

VanGogh 316 20. 04. 2019 13:14

Re: War Hitler bipolar?

Medihirn 393 20. 04. 2019 13:29

Re: War Hitler bipolar?

Wesker 990 22. 04. 2019 19:21



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen