Ich bin erschrocken, zu erkennen ...

08. 02. 2017 08:07
... wie Verdrängung funktioniert.

Vor fast zwei Jahren hat mich eine Nachbarin abends in die Notaufnahme einer nahe gelegenen Klinik gebracht.
Nach dem Verzehr von Camenbert und später Schokoladenplätzchen mit Marzipan war mein Gesicht und der Hals
von jetzt auf gleich dick angeschwollen.

Der Arzt diagnostizierte die Erstmanifestation einer Histamin-Unverträglichkeit. Seither habe ich ein von ihm verordnetes Medikament in meiner Hausapotheke, dass ich bei ähnlichen Beschwerden sofort einnehmen soll. Er meinte damals,
damit sei nicht zu spaßen, da man nie wissen könne, wo die Schwellung auftritt (z.B. im Hals).

Zusätzlich erhielt ich noch den Hinweis, dass der gleichzeitige Verzehr von Rotwein, Käse und Schokolade lebensgefährlich sei.

Statt mich über die Histamin-Intoleranz schlau zu machen und meinen Hausarzt zu informieren, habe ich den Arztbericht dann
zu Hause fein säuberlich abgeheftet und das Ganze einfach "vergessen".

Zum Glück habe ich die Unterlagen von 2015 noch nicht geschreddert und konnte den damaligen Arztbericht nun meinem Hausarzt nachreichen.

Erst als meine seit längerem bestehenden Beschwerden jetzt unerträglich wurden, kam mir der damalige Arztbesuch
in der Klinik wieder in Erinnerung. Angestoßen wurde das vermutlich durch das Lesen des Buches "Scheiße!?".
Doch auch da habe ich den Hinweis auf "Histamin" wieder überlesen.
Erst Irma's Rückmeldung machte mich darauf aufmerksam.

Im Moment setzt mir mein "Vergessen" mehr zu als die Erkrankung selbst.

Wie hätten mir die Ärzte, die ich abgeklappert habe, helfen sollen, wenn ich eine so wichtige - mir seit 2 Jahren bekannte - Information nicht weitergebe, sondern ausblende!?

Schöne Sch..sse!

Viele Grüße

Deborah
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Krankheiten ....

kain 1582 19. 01. 2017 23:21

Re: Krankheiten ....

Irma 665 20. 01. 2017 09:16

Re: Krankheiten ....

Sabe 589 20. 01. 2017 10:11

Re: @ kain Krankheiten ....

Mexx55 662 20. 01. 2017 10:18

Re: Krankheiten ....

Sumosimi 498 20. 01. 2017 12:28

Re: Krankheiten ....

kain 658 20. 01. 2017 12:53

Re: Krankheiten ....

Bipolara 479 21. 01. 2017 12:19

Re: @ Bipolara

Mexx55 561 21. 01. 2017 13:35

Re: @ Bipolara, @kain

Bipolara 546 21. 01. 2017 19:40

Re: @ Bipolara,

Mexx55 492 21. 01. 2017 21:19

Re: @ Bipolara

kain 608 22. 01. 2017 17:19

Re: @ seltsam

fahni 501 22. 01. 2017 19:37

Ursache für meine Magen-Darm-Erkrankung gefunden!

Deborah 487 07. 02. 2017 12:25

Re: Ursache für meine Magen-Darm-Erkrankung gefunden!

Irma 438 07. 02. 2017 18:12

@ Irma

Deborah 503 07. 02. 2017 20:09

Ich bin erschrocken, zu erkennen ...

Deborah 497 08. 02. 2017 08:07

Re: Ich bin erschrocken, zu erkennen ...

Irma 459 08. 02. 2017 08:47

Re: Ich bin erschrocken, zu erkennen ...

Sumosimi 501 08. 02. 2017 12:32

Danke für's Mut machen!

Deborah 522 09. 02. 2017 12:29

Re: Danke für's Mut machen!

Irma 423 09. 02. 2017 20:16

Re: Ursache für meine Magen-Darm-Erkrankung gefunden!

kain 482 14. 02. 2017 10:15

@ kain

Deborah 460 14. 02. 2017 17:21

Re: Krankheiten ....

kain 509 11. 02. 2017 16:08

Re: Krankheiten ....

Mexx55 402 11. 02. 2017 17:08

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

Irma 915 13. 02. 2017 09:29

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

elias 504 13. 02. 2017 11:32

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

Irma 464 14. 02. 2017 08:18

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

Irma 370 15. 02. 2017 18:39

Re: @ Irma

Mexx55 426 15. 02. 2017 19:02

Re: @ Mexx

Irma 459 15. 02. 2017 19:59

Re: @ Irma

Mexx55 435 15. 02. 2017 20:24

Re: @ Mexx

Irma 415 16. 02. 2017 08:43

Re: @ Irma

Sumosimi 472 16. 02. 2017 15:42

Re: @ Sumosimi

Mexx55 507 16. 02. 2017 16:00

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

Irma 443 12. 03. 2017 21:27

Re: Knöcherne Auswüchse im Oberkiefer

Irma 554 14. 03. 2017 20:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen