Freundin ist erstmalig manisch?

01. 04. 2019 18:35
Hallo,

ich bin mit meiner Freundin seit 8 Monaten zusammen. Sie hatte damals schon Depressionen, war krankgeschrieben (ich auch wegen Angststörung) und wir verstanden uns sehr gut und verlebten wunderbare Monate im Herbst und Winter.

Ihr Vater war manisch-depressiv, aber meine Freundin hat bisher nur "normale" Depressionen gehabt und ihr wurde in einer Klinik auch gesagt, dass sie vermutlich mit 43 nicht auch noch manisch zusätzlich werden würde.

Soweit, so gut. Bis letzten Samstag. Wir waren auf einer Familienfeier von ihrer Familie und sie war wie ausgewechselt. Erst dachte ich, sie schauspielert nur oder will uns verarschen. Aber ihr seltsames Verhalten hörte einfach nicht auf. Und zwar wirkte sie extrem aufgedreht und erzählte jedem, dass sie im Nebenfach Psychologie hatte und meinte, jeden perfekt analysieren zu können. Zusätzlich gab es noch einen Konflikt mit einer Verwandten, mit der sie nicht gut klar kommt. Dieser Konflikt hat sie schon immer sehr belastet.

Ok, dachte ich, kann ja mal vorkommen, vielleicht war das alles zu viel für sie. Doch dann wurde es schlimmer, und zwar richtig schlimm. Sie berichtete mir, sie habe die letzte Nacht fast nicht geschlafen und beim Essen mit einer Freundin habe sie eine "Erleuchtung" erfahren und könne nun sämtliche Menschen der Welt psychologisch analyiseren. Sie sei hochbegabt und wollte bald direkt in den Job wiedereinsteigen, wovor ihr die 2 Jahre davor graute. Sie sagte, sie werde sehr viel Geld verdienen und habe bereits pädagogische Konzepte entwickelt (sie ist Pädagogin), die sie an Unternehmen verkaufen wolle. Von diesen war sie völlig begeistert, obwohl es ganz banale Dinge sind wie z.B. Spielzeug in Arztpraxen für Kinder auslegen, damit die Kinder sich besser fühlen. Völlig euphorisch.

Des weiteren redet sie nur noch in einer irren Geschwindigkeit, lacht zwischendurch irre und sagte, sie fühle sich so gut wie noch nie. Sie sei hochbegabt und mit ihrer alten, schüchternen Persönlichkeit sei es nun vorbei. Beim schnellen Reden verhaspelte sie sich auch ständig und sprang zwischen den Themen.

Da ich auch psychologische Therapieerfahrung habe und auch Leute mit einer manischen Phase kenne, gingen bei mir irgendwann die Alarmglocken an. Besonders vor dem Hintergrund, dass ihr Vater eine sehr starke bipolare Störung hatte.

Generell ist sie jetzt extrem euphorisch, hat aber noch ein gewisses Realitätsbewusstsein. Ihr Zustand ist aber trotzdem krass für meine Begriffe. Sie sagte, wir sollten uns keine Sorgen um sie machen. Aber wenn wir es unbedingt wollten, würde sie zum Psychiater gehen. Allerdings nur zu einem Chefarzt, denn ihre normale Psychologin wäre mit sowas völlig überfordert und hätte keine Ahnung. Nur ein Chefarzt könne es mit ihr aufnehmen. Sie sei aber 100% überzeugt, keine manische Phase zu haben, da sie zwar einige, aber nicht alle Symptome habe. Das stimmt, aber aus meiner Sicht hat sie wirklich genug Symptome!

So. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie in ihrem Leben erstmalig eine hypomanische Phase hat oder eine beginnende manische Phase. Was genau sollte ich jetzt machen? Da sie nicht völlig abgehoben ist, sondern nur "halb", muss ich mit ihr in die Psychiatrie fahren? Oder reicht es erstmal, mit ihr zu ihrer Neurologin zu fahren?

Danke für Tipps!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 1350 01. 04. 2019 18:35

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

pumuckl 380 01. 04. 2019 20:05

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

roobb 370 01. 04. 2019 20:41

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 360 02. 04. 2019 01:07

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

pumuckl 249 05. 04. 2019 21:02

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 300 06. 04. 2019 00:17

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

pumuckl 236 06. 04. 2019 20:59

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 247 06. 04. 2019 23:34

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

CptBlack 242 07. 04. 2019 08:41

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Medihirn 237 07. 04. 2019 11:36

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 274 07. 04. 2019 16:41

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Eisbaer 213 13. 04. 2019 19:25

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 186 14. 04. 2019 23:37

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Eisbaer 209 15. 04. 2019 06:56

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

squashplayer 176 18. 04. 2019 17:25

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Eisbaer 164 19. 04. 2019 13:34

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Cabrito 139 20. 04. 2019 17:46

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

VanGogh 140 20. 04. 2019 19:15

Re: Freundin ist erstmalig manisch?

Lara81 236 21. 04. 2019 12:47



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen