Rückfall in die Depression

07. 11. 2018 03:04
Hallo,

mir ging es zwischendurch schon wieder etwas besser. Seit etwa 4 Monaten kriege ich Lithium, es hat etwas gedauert bis ein vernünftiger Spiegel erreicht war.
Danach hab ichs immer so geschildert wenn man die Schwere eine Depression von 1 bis 10 ausdrücken würd war ich vorher bei 9, mit dem Lithium bei 6. Also schon ein gutes Stück weiter.
Was mir besonders auffiehl war das so alltäglichkeiten nicht mehr so schwer gingen. zB Müll rausbringen war für mich vor dem Lithium eine schlimme Belastung, nun ging es mir leicht von der Hand.

Dann fing auch endlich meine Psychotherapie an, kleine Fortschritte hat auch die gebracht.

Da ich immer noch in so einer mittleren Depression steckte hat meine Ärztin Bupropion angesetzt. Auch davon habe ich etwas profitiert, die Stimmung wurd klein wenig besser und auch mein Antrieb stieg.

Dann hat mich einen morgen 5 Minuten nach dem Aufstehen die Krankenkasse angerufen. Die Frau wollte wissen was ich den so tue um gesund zu werden. Auch mit dem Hinweis das ich ja Krankengeld kriege und die Krankenkasse schon interessiert sei das ich gesund werde. Hat mich gefragt wie es mit einer Reha aussieht.

Meine Ärztin meinte bei einem Termin ein paar Tage später so ein Anruf ist eigentlich nicht erlaubt. Trotzdem geht es mir seitdem wieder so schlecht wie am Anfang. Als würde ich keine Medikamente mehr nehmen und keine Therapie haben.

Ich bin einfach nur total verzweifelt und depressiv. Auch leicht suizidal, also würde vorher in die Klinik aber sehr dieses Gefühl ich halte mein Leben nicht aus und es gibt keinen Ausweg.

Dabei hatte ich vor dem Anruf schon wieder etwas Zukuntspläne. Wollte ab nächstem Jahr wieder arbeiten. Das traue ich mir im Moment gar nicht mehr zu.

Mein Therapeut ist leider genau jetzt grade im Urlaub.

mag so einfach nicht mehr. Bin jetzt mehr als 1 Jahr am Stück nur depressiv und sehe einfach keinen Weg raus.

Grüße,
Jan
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Rückfall in die Depression

CptBlack 463 07. 11. 2018 03:04

Re: Rückfall in die Depression

Diesel 128 07. 11. 2018 06:32

Re: Rückfall in die Depression

CptBlack 130 07. 11. 2018 07:17

Re: Rückfall in die Depression

howie78 112 07. 11. 2018 07:11

Re: Rückfall in die Depression

CptBlack 111 07. 11. 2018 07:16

Re: Rückfall in die Depression

howie78 91 07. 11. 2018 08:05

Re: Rückfall in die Depression

YingYang303 99 07. 11. 2018 08:43

Re: Rückfall in die Depression

Eisbaer 92 07. 11. 2018 08:57

Re: Rückfall in die Depression

Diesel 96 07. 11. 2018 09:53

Re: Rückfall in die Depression

CptBlack 91 07. 11. 2018 16:45

Re: Rückfall in die Depression

Diesel 95 07. 11. 2018 17:16

Re: Rückfall in die Depression

Hericium124 91 07. 11. 2018 20:13

Re: Rückfall in die Depression

CptBlack 119 07. 11. 2018 22:00

Re: Rückfall in die Depression

FLYHIGH 85 09. 11. 2018 16:38

Re: Rückfall in die Depression

Skandal 51 10. 11. 2018 17:23

Re: Rückfall in die Depression

CptBlack 55 10. 11. 2018 17:36

Re: Rückfall in die Depression

Skandal 69 10. 11. 2018 17:47



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen