Re: Tagebuch

07. 02. 2018 18:59
Hallo Maria,

ich führe auch Tagebuch, auch wenn es mir nicht leicht fällt. Zum einen, weil es mir gut tut, Dinge von der Seele zu schreiben und auch, damit ich einen Nachweis habe, wie es mir geht und ging. Hin und wieder lassen sich da auch gut Muster drin erkennen, zum Beispiel verändert sich meine Schrift je nachdem ob ich eine Manie habe oder eine Depression, gleiches gilt auch für die Länge der Einträge. Zusätzlich habe ich aber auch eine App auf dem Handy, die zumindest groß meine Schlafdauer, Medikamenteneinnahme und Phasen erfasst und darüber Statistiken anfertigt (ich liebe Statistiken). Aber im Tagebuch kann ich viel detaillierter erfassen, was genau an den jeweiligen Tagen los war und schon den ein oder anderen Trigger dadurch entlarven. Auch wenn es anstrengend ist und ich nicht jeden Tag einen Eintrag hinbekomme, für mich war es bisher eine hilfreiche Sache, eben auch, wie du schon sagtest, um anderen zu zeigen, was man im Gespräch einfach vergessen oder nicht mehr anbringen konnte.

Liebe Grüße
Nini
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Tagebuch

Maria16 534 07. 02. 2018 14:31

Re: Tagebuch

Nini_Dirge 163 07. 02. 2018 18:59

Re: Tagebuch

Deborah 169 08. 02. 2018 04:19

Re: Tagebuch

Suzy 321 08. 02. 2018 09:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen