Externalisierung/Internalisierung

19. 06. 2018 11:00
Hallo

ich bin manchmal etwas erstaunt, dass es eine "mieses Forum Debatte* gibt,
die hauptsächlich über PN-kanäle läuft..
Da wird einander offenbar unter Zusicherung von Verschwiegenheit dann versichert, dass die die schreiben voll die Arschkappen sind, und sich natürlich alles anders verhält, und das Forum eh mies ist etc.

interessanterweise zeigen sich die Menschen nicht so gerne, und diese ganzen PN Dogmen funktionieren nur, weil sie eben nicht öffentlich und somit völlig ohne mögliche Konsequenz laufen..

mir ist das sehr egal,
finde ich völlig ok, wers braucht. und wems hilft..soll das unbedingt tun..
Einzig gebe ich zu Bedenken, sagt es evtl. doch mehr über die Einzelpersonen aus als jetzt über das Forum an sich.

Mich beschäftigen im mOment eben grad Themen wie Externalisieren, (also die Gründe im Aussen suchen) oder Internalisieren (die gRünde bei sich, in der Person liegend zu suchen) .
da z.b. auch Diagnose schlussendlich oft so funktioniert, und z.b. das System Psychiatrie mehr internalisiert.
Mich würde es z.b. interessieren, wenn man psych. Probleme mehr externalisiert betrachten würde, ob und welchen Unterschied es machen würde?

lg tschitta
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Externalisierung/Internalisierung

tschitta 578 19. 06. 2018 11:00

Re: Externalisierung/Internalisierung

kirrumsl 147 28. 06. 2018 17:20

Re: Externalisierung/Internalisierung

kirrumsl 186 28. 06. 2018 17:37

Re: Externalisierung/Internalisierung

tschitta 149 30. 06. 2018 20:34

Re: Externalisierung/Internalisierung

A20213 163 05. 07. 2018 17:12

Re: Externalisierung/Internalisierung

kirrumsl 127 13. 07. 2018 09:20

Re: Externalisierung/Internalisierung

A20213 123 13. 07. 2018 20:10

Re: Externalisierung/Internalisierung

kirrumsl 115 14. 07. 2018 09:02

Re: Externalisierung/Internalisierung

kirrumsl 219 14. 07. 2018 09:44

Re: Externalisierung/Internalisierung

tschitta 135 30. 06. 2018 20:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen