@ Ramona

03. 04. 2024 16:05
Ramona schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Flyhigh.
>
> Danke für deine Nachricht.
> Da hast du bestimmt Recht.
>
> Manchmal denke ich das alles nicht wahr sein kann.
> Dann wieder doch.
>
> Ich bin gespannt was der neue Psychiater sagt.
> Dann überlege ich wieder dort nicht hinzugehen.
>
> Mein Diabetologe kennt meinen Psychiater. Der
> Diabetologe sagte letztens eindringlich zu mir....
> Sie brauchen diese Medikamente. Das fand ich so
> beknackt mir sowas zu sagen. Haben sie sich
> abgesprochen? Verfolgungswahn wahrscheinlich. :-)


Hallo Ramona,
weshalb findest Du es beknackt, Dir das o.g. zu sagen?

Es kann doch beides stimmen.
Dass Du die Medikamente brauchst und dass sie die Blutzuckerwerte erhöhen.

Ich schreibe mal von mir:
Meine erste Diagnose lautete schizoaffektive Episode (mit Stimmenhören), entstanden durch berufliche und private Überforderung und Druck. Darauf folgte eine langjährige Anschlußdepression.

Nach einer beruflichen Veränderung bzw. Verrentung mit 52 Jahren sind die o.g. Krankheitsphasen/Symptome
nicht wieder aufgetreten.

Die derzeitige Diagnose lautet "Bipolare Störung" Typ 1 (remit.)


Was die Medikamente betrifft, die mich seit 22 Jahren stabilisieren, so verursacht die Phasenprophylaxe Carbamazepin erhöhte Leberwerte. Inzwischen habe ich eine beginnende, nicht alkoholische Fettleber.
Das finde ich nicht harmlos und am liebsten würde ich das Medikament absetzen.
Das Risiko gehe ich jedoch nicht ein.

Inzwischen habe ich aufgehört, mich daran aufzureiben und akzeptiere, dass ich das Carbamazepin brauche.
Ich informiere mich, was ich selbst tun kann, um die Leber zu entlasten bzw. zu stärken.
Mehr geht nicht.

* * *

Gibt es niemandem, mit dem Du reden kannst, um für Dich klarer darüber zu werden,
was das eigentliche Problem hinter dem unschlüssigen Hin- und Her-Denken ist?

Ich wünsche Dir alles Gute!

Viele Grüße

Deborah


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Wer etwas will, sucht Wege.
Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

Lerne erst laufen,
bevor du versuchst zu rennen.
("zeitzuleben", Ralf Senftleben)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Ramona 743 27. 03. 2024 08:25

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Friday 220 27. 03. 2024 11:51

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

elsbeth 207 27. 03. 2024 12:17

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Milla 805 28. 03. 2024 13:05

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

dino 119 01. 04. 2024 19:42

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Deborah 203 02. 04. 2024 04:41

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

VanGogh 139 02. 04. 2024 10:28

@ VanGogh

Deborah 144 02. 04. 2024 15:09

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

VanGogh 133 02. 04. 2024 10:34

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Friday 136 02. 04. 2024 13:06

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Ramona 138 02. 04. 2024 13:43

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Friday 130 02. 04. 2024 14:44

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Ramona 148 02. 04. 2024 21:02

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

FLYHIGH 153 02. 04. 2024 21:23

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Ramona 352 03. 04. 2024 06:29

Re: Habt ihr schon mal euren Psychiater/in gewechselt?

Ramona 214 03. 04. 2024 07:13

@ Ramona

Deborah 140 03. 04. 2024 16:05

Re: @ Ramona

MadameX 115 05. 04. 2024 19:31

@MadameX

Ramona 127 06. 04. 2024 09:43

Re: @MadameX

MadameX 80 08. 04. 2024 21:44

Re: @MadameX

Ramona 57 09. 04. 2024 10:00

Re: @MadameX

MadameX 98 09. 04. 2024 11:29

@Deborah

Ramona 111 06. 04. 2024 09:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen