Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

09. 02. 2024 20:21
Hallo zusammen,

Ich bin Jana, bin 43 Jahre alt und bin seit 2003 bipolar. Nachdem ich bis 2011 relativ stabil war und mein Leben ganz gut gemeistert habe, kam es aufgrund von Schwierigkeiten im Studium zur Manie und bald darauf erfolgte die Trennung von meinem damaligen Freund.
Zwischen 2011 und 2020 kam es zu mehreren msnischen Schüben mit psychotischen Symptomen, wobei ich mein Leben verarbeiten musste und über das, was mir in der Psychiatrie widerfahren ist, so dermaßen erbost war, dass ich in der Manie immer sehr verbal aggressiv gegenüber dem Pflegepersonal aufgetreten bin.
Dies führte dann zu einem Hausverbot im psychiatrischen Krankenhaus.
Mein Ex-Freund und ich fanden einen Anwalt und klagten vor dem Landgericht wegen unterlassener Hilfeleistung, wurden aber von der Richterin abrupt abgewiesen. Naja. In diesen 10 Jahren war ich sozusagen Drehtürpatientin, immer mit Manien, keinen Depressionen.
Zum Glück konnte ich mich ab 2020 soweit stabilisieren (ich hatte Soziotherapie und eine neue Beziehung), dass ich seitdem meine Schübe ambulant abfangen konnte.
Nun komme ich mir stabilisiert vor und aufgeklärt, bin auch in einer Selbsthilfegruppe Bipolar.
Über den Mail Verteiler erreichte mich eine Anfrage einer Lehrerin, an ihrem Klassentag zu psychischer Gesundheit, als Betroffene zu sprechen.
Meine Idee ist nun, ein paar Stichworte zu meinen Erfahrungen zu sammeln. Unter anderem habe ich überlegt, ob man etwas zur Störung und den Symptomen / Auswirkungen sagt. Dann dachte ich, könnte man die Schüler und Schülerinnen ja mal fragen, was sie denken, was für Kränkungen so eine Störung mit sich bringt. Mit Kränkungen meine ich emotionale Reaktionen eines Betroffenen auf Situationen und Ereignisse, insbesondere nach einer Manie, also zum Beispiel:
Kündigung
Beziehungsabbruch
Vorwürfe, was man getan oder gesagt hat
Scham
Findet ihr die Idee gut, diese Frage an die Klasse zu stellen? Ich fände es eben interessant, zu hören, ob die Jugendlichen sich in die Situation hinein versetzen können... Habt ihr auch viele solche Kränkungen aufgrund der Bipolarität erlebt? Innere, also selbstgemachte, wie äußere?
Danke fürs Lesen bis hier her.
Viele Grüße
Jana



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.24 20:25.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 1274 09. 02. 2024 20:21

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Lichtblick 286 09. 02. 2024 21:16

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 269 09. 02. 2024 21:48

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 223 10. 02. 2024 13:00

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 240 10. 02. 2024 13:31

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 239 10. 02. 2024 14:04

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 214 10. 02. 2024 14:22

Erklär mal den Begriff Manie, wenn keiner weiß, was das ist

Lichtblick 188 10. 02. 2024 19:06

Re: Erklär mal den Begriff Manie, wenn keiner weiß, was das ist

Jana_80 172 11. 02. 2024 20:59

Re: Erklär mal den Begriff Manie, wenn keiner weiß, was das ist

Hotte 179 12. 02. 2024 06:42

Re: Erklär mal den Begriff Manie, wenn keiner weiß, was das ist

Friday 176 12. 02. 2024 12:42

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

FLYHIGH 230 10. 02. 2024 13:48

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 217 10. 02. 2024 16:06

Kleines Update

Jana_80 172 20. 02. 2024 21:25

Re: Kleines Update

VanGogh 163 20. 02. 2024 22:52

Re: Kleines Update

soulvision 165 20. 02. 2024 23:32

Re: Kleines Update

VanGogh 163 21. 02. 2024 12:18

Re: Kleines Update

soulvision 126 21. 02. 2024 23:27

Re: Kleines Update

Friday 115 22. 02. 2024 12:57

@Friday @soulvision

VanGogh 141 22. 02. 2024 13:10

Re: @Friday @soulvision

soulvision 133 22. 02. 2024 14:06

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 154 21. 02. 2024 16:32

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

VanGogh 158 21. 02. 2024 16:52

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 172 22. 02. 2024 00:20

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 166 22. 02. 2024 13:04

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 202 26. 02. 2024 21:26

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 124 27. 02. 2024 14:40

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 112 29. 02. 2024 15:14

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Friday 114 29. 02. 2024 16:41

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

Jana_80 138 27. 02. 2024 14:23

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

SlowMotion 133 29. 02. 2024 22:37

Re: Als Betroffene vor Schulklasse sprechen

SlowMotion 226 29. 02. 2024 22:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen