Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

02. 02. 2024 15:12
Heute Nachmittag rief meine Psychiaterin an, um mich über die Nierenwerte zu informieren.

Da ich zuvor bei einem Nephrologen am anderen Ende der Stadt war und zuletzt kein gutes Gefühl hatte, die Untersuchung war nicht mehr so wie beim ersten Mal - "kommen Sie einfach wieder, wenn die Nierenwerte sich verschlechtern"

Ich glaube es gibt wenig, was mich so ängstigt wie die Vorstellung einer Dialysepflicht.
seit gut 35 Jahren nehme ich Lithium, die Nierenwerte sind inzwischen beständig über dem Referenzbereich, auch der GFR mit 48 sackt immer mehr ab.
Meine Vorstellung , den Wechsel zu machen solange ich noch in der Lage bin , einer möglichen Verschlimmerung wie Hypomanie entgegen zu stehen - macht mir mehr Sinn als abzuwarten, bis die Nierenwerte vollends im Keller sind und dann plötzlich was getan werden muss.

Ich habe die Möglichkeit zu einem Nephrologen in meinem Bezirk zu wechseln. Ich hatte eben ein Gespräch und er versicherte mir, es wäre allein mit meiner Psychiaterin, zu entscheiden ob und wie ich wechsele.

Es würde mich nicht umhauen, das ganze stationär zu machen - so dies nötig ist .Aber ich habe das Gefühl, es ist jetzt an der Zeit etwas zu verändern. Dass dies nach so vielen Jahren sicher nicht leicht werden wird, das ist mir bewusst. Doch ich habe nicht das Gefühl, eine Alternative zu haben. Bereits Nebenwirkungen (springende Finger, vibrierende Lippen etc) zeigen sich, von der Polyurie nicht zu reden, der Hyperakusis und was nicht alles.

Friday tu hast uns teilhaben lassen an deinen Erfahrungen.
Auch ich würde gerne darüber sprechen, die Entscheidungsfindung , den Ablauf und hoffentlich hinterher berichten können, dass es geklappt hat.

Liebe Grüße
Irma
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Irma 537 02. 02. 2024 15:12

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Irma 171 02. 02. 2024 19:46

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Müde Maus 168 02. 02. 2024 20:06

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Ramona 157 02. 02. 2024 20:09

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Friday 142 03. 02. 2024 12:47

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Gerolsteiner 140 03. 02. 2024 13:12

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Gerolsteiner 126 03. 02. 2024 13:17

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

soulvision 143 03. 02. 2024 14:35

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Friday 204 03. 02. 2024 15:12

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Leuchtturm1 130 07. 02. 2024 09:25

Re: Lithium, Niere und die Entscheidung-was tun

Lady bug 139 08. 02. 2024 17:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen