Liebe als Bipolare Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung

25. 12. 2023 01:53
Hallo,

ich wurde mit einer Bipolaren Störung sowie einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung diagnostiziert und ich verzweifle.
Seit Jahren quält mich diese eine Person und ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Ich habe mich 2021 in jemanden verliebt und herausgefunden, dass diese Person unter Borderline leidet. Schon schnell ging die Beziehung auf und ab und alles war sehr ambivalent. Es ist viel schlimmes vorgefallen und ich möchte nicht näher darauf eingehen, sonst wäre der Eintrag auch viel zu lang. Doch eins lässt mich nicht in Ruhe und zwar die Obsession gegenüber der Person. Es ist, als wäre ich auf Entzug und wir hatten ab und an mal Kontakt, aber jetzt (so wie ich es mitbekommen habe) scheint es so, dass die Person vergeben ist.
Ich kann trotzdem nicht abschalten und ich träume die ganze Zeit von Situationen, die früher zwischen uns passiert sind und ich kann kaum im JETZT leben. Meine Therapie wurde nicht verlängert und ich kann sonst auch mit niemandem über das Thema sprechen.
Es ist so belastend, weil ich es NICHT MEHR WILL! Doch irgendwie MUSS ich.
Ich habe bisher schon so vieles geschafft, aber das scheint mir unmöglich.
Ich weiß, dass ich keine Beziehung will und ich weiß, dass es auch keinen Sinn ergeben würde, doch trotzdem BRAUCHE ICH DIE AUFMERKSAMKEIT VON DER PERSON.

Ich weiß nicht wie ich da rauskommen soll.
Hat jemand Tipps, oder etwas ähnliches mal erfahren?

Liebe Grüße
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Liebe als Bipolare Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung

weissesschwarz 932 25. 12. 2023 01:53

Re: Liebe als Bipolare Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung

Lichtblick 256 28. 12. 2023 19:23

Re: Liebe als Bipolare Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung

SouLRobocop 326 30. 12. 2023 21:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen