Re: Quetiapin absetzen

13. 09. 2023 15:52
ich habe vor etlichen Jahren Qu. retard ausgeschlichen, hatte aber das unretardierte parallel. Und trotzdem musste ich das retardierte wirklich langsam ausschleichen, damit die Absetzsymptome sich in Grenzen hielten. Meine Devise: je langsamer desto besser in den kleinstmöglichen Schritten. Nach jeder Reduktion schauen, wie es einem damit geht. Erst wenn es wieder gut geht, noch ein Weilchen warten und dann den Schritt machen. Ich kann das nicht in konkreten Zeiten festmachen, weil das für jeden wahrscheinlich anders ist.

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Hätte ich die Kraft nichts zu tun, ich täte nichts.

Man muss sich von sich selbst nicht alles gefallen lassen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Quetiapin absetzen

Lithium79 676 13. 09. 2023 15:41

Re: Quetiapin absetzen

Friday 420 13. 09. 2023 15:52



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen