Re: Gefangen in mir selbst

26. 05. 2023 20:33
Hallo HerzShen,

ja es wird wieder besser. Es braucht nur viel Geduld. Mir hat da geholfen, mir vorzustellen, dass ich einen Liegegips habe, da kann ich ja auch nicht rumspringen.
Und alles kommt wieder zurück. Dann pass aber auf, dass es nicht wieder von vorne los geht. Das geht schleichend und dann sehr schnell. Bist du in Behandlung? Nimmst du die Medikamente? Ich hatte sie immer abgesetzt und musste deshalb viele Runden drehen. Seit 17 Jahren geht es mir gut, klar sind da Phasen, aber ganz leichte, die ich gleich wieder im Griff habe. Durch jahrelange Psychotherapie habe ich meine Schwachstellen recht gut im Griff und außerdem habe ich vor 15 Jahren mit dem Alkohol aufgehört und bin seitdem trocken. Das hilft auch, ich habe mich in der Manie noch mit Alkohol und allem möglichen hochgepusht und wurde abhängig. Meine Interessen und Hobbys sind mit den Jahren zurückgekehrt, heute nehme ich mich und die Umwelt ganz anders wahr und brauche nicht mehr ständig Action und Leute um mich. Ich mach´s einfach auf meine Art und fühle mich gut dabei. Habe Kontakte, kann mich aber immer zurückziehen, wenn ich es möchte. Das ist für mich sehr wichtig.
Ich mach´s MIR recht und nicht mehr den anderen :)

Lg. Michelle
bipolar 1
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gefangen in mir selbst

HerzShen 1032 25. 05. 2023 16:51

Re: Gefangen in mir selbst

Turicum 294 25. 05. 2023 17:17

Re: Gefangen in mir selbst

HerzShen 335 25. 05. 2023 21:41

Re: Gefangen in mir selbst

Turicum 336 26. 05. 2023 06:55

Re: Gefangen in mir selbst

michelle111 305 26. 05. 2023 20:33

Re: Gefangen in mir selbst

fahni 216 28. 05. 2023 10:53

Re: Gefangen in mir selbst

HerzShen 403 30. 05. 2023 16:32

Re: Gefangen in mir selbst

HerzShen 155 30. 05. 2023 16:30

Re: Gefangen in mir selbst

Schlomo 231 28. 05. 2023 13:12

Re: Gefangen in mir selbst

fahni 223 28. 05. 2023 18:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen