Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

14. 04. 2023 23:58
Erstmal zu Ritalin aka Methylphenidat: Hast du ADHD, also Hyperaktivität? Das wird dagegen eingesetzt, denn ein Stimulant wie Methylphenidat hat quasi die entgegen gesetzte Wirkung als bei einem normalen Menschen: Ein Hyperaktiver wird ruhiger dadurch und kann sich besser konzentrieren.

Aber wenn du eine Bipolare Störung als Diagnose hast, sei dir bewusst: Stimulanzien wie Ritalin können dich selbst bei kleinen Mengen so aufputschen, das du sofort in eine voll ausgeprägte Manie gehst.

Zu Cannabis:
Ich habe es schon als Jugendlicher geraucht und über all diese Jahre hinweg hat es sich natürlich verändert, mit der Toleranz etwa. Zuerst hat es mir sehr gut beim Einschlafen geholfen in der Zeit, als ich noch gar nicht wusste was los war, keine Diagnose hatte.

Das Problem ist, auch wenn Cannabis schwach ist, bleibt es dennoch eine psychedelische Droge. Es hat sehr viel mehr Effekte als nur ruhig und sediert zu werden. Sei dir bewusst, wenn du je nach Holland gehst für die legalen Sachen, es wird dich umhauen im Sinne eines Trips wenn du noch nie zuvor sowas gehabt hast.

Es kann zu guten Effekten führen, aber eben auch zu schlechten - im schlimmsten Fall sind es sachen wie Ängste, Paranoia, Psychose usw.

Für mich ist das anders, nach 25 Jahren ist eine milde Sedierung alles was ich noch merke, wenn ich es rauche. Darum kann ich es ganz gut als biologisches Schlafmittel nutzen, aber das ist eben wegen der Toleranz die mein Körper aufgebaut hat.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

harfe 2371 13. 04. 2023 09:20

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Epikrise 653 14. 04. 2023 01:56

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

harfe 557 14. 04. 2023 11:36

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Wesker 511 14. 04. 2023 23:58

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

harfe 434 16. 04. 2023 11:35

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

FLYHIGH 377 16. 04. 2023 11:52

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Sima 428 16. 04. 2023 14:24

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Schlomo 398 16. 04. 2023 15:58

Wer da JA sagt, lügt

Lichtblick 417 16. 04. 2023 17:50

Re: Wer da JA sagt, lügt

Eisbaer 382 16. 04. 2023 18:18

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Rhoda Nid 412 17. 04. 2023 04:43

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Skome 364 20. 04. 2023 07:19

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Sima 366 21. 04. 2023 13:50

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Skome 296 10. 05. 2023 15:03

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Schlomo 347 21. 04. 2023 12:32

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

SajkaCCCP 250 25. 05. 2023 11:35

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Sima 321 25. 05. 2023 23:48

Ritalin -> Aufmerksamkeit Cannabis -> Psychose

The surreal McCoy 330 19. 05. 2023 14:54

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Schlomo 397 28. 05. 2023 12:47

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

Pet423 288 11. 09. 2023 20:41

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

D.Ment 203 12. 10. 2023 09:37

Re: Gibt es hier jemand, dem Ritalin oder Cannabis WIRKLICH geholfen haben?

oktober 436 12. 10. 2023 13:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen