Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

08. 03. 2023 09:03
Ich nehme nun schon einige Jahre Lithium (genauer: Quilonum retard 400) ohne Komplikationen ein. Vor etwa vier Wochen begannen meine Beschwerden plötzlich und unerwartet (starkes Zittern, innere Unruhe). Hier stichwortartig der Verlauf:
vor etwa 4 Wochen diese Beschwerden

Kontakt zu meiner Psychiaterin, daraufhin Verschreibung eines zusätzlichen Medikaments (Dipoperol)
Kurzzeitige Besserung der Beschwerden (etwa 4 Tage)
Wiederauftreten der Sympome (s.o.)
Durchfürhung eines Blutspiegels
Ergebnis: Werte im Normalbereich (= richtigen) Bereich
Anhalten der quälenden Symptome
Verschreibung von TAVOR 0,5 mg - Einnahme 3x tgl nach Bedarf
Lithium soll nun langsam ausgeschlichen werden (Dauer: 3 Monate!!!)

Außer den o.g. Medikamenten nehme ich auch noch Seroquel retard (=Quetiapin re) 150 mg 3x tgl. ein.
Leider helfen all diese Medikamente mir nicht (bisher), "herunterzukommen". Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir evtl. Hinweise geben, wie ich aus der Misere wieder hauskomme .....

Danke für Eure Kenntnisnahme.

mfG Bonnaparte
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

Bonnaparte 1014 08. 03. 2023 09:03

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

FLYHIGH 221 08. 03. 2023 10:01

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

Bonnaparte 202 08. 03. 2023 11:05

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

FLYHIGH 193 08. 03. 2023 11:32

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

Friday 189 08. 03. 2023 12:38

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

Friday 205 08. 03. 2023 10:51

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

soulvision 239 08. 03. 2023 12:59

Re: Plötzliche Unverträglichkeit von Lithium?!!

Hotte 416 11. 03. 2023 21:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen