Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

18. 02. 2023 07:15
Guten Morgen,

kennt Ihr den Eindruck, dass jede positive Regung durch das Umfeld als (hypo)manisch eingestuft wird und Euer Grundwesen nicht ausreichend berücksichtigt wird?

Mitunter habe ich das Gefühl, sobald ich laut von Herzen lache und begeistert ein Ereignis erzähle, werde ich beäugt, dabei habe ich immer viel gelacht und Worte konnten schon als Kind aus mir heraussprudeln. Wenn ich einmal in ein Konzert oder ins Kino gehe, wird bereits von gesteigerter Aktivität gesprochen. Mir ist bewusst, dass meine Angehörigen viel mit mir durchgemacht haben und bestimmtes Verhalten sie an Zeiten denken lässt, in denen sie eine extreme Angst um mich hatten. Das Problem ist, dass viele Verhaltensweisen bis zu einem gewissen Grad fest zu mir gehören und es weniger um die Tätigkeit, sondern mehr um die Art und Weise und Intensität geht. Das ist bestimmt ein Prozess miteinander. Ich finde es nur schade, wenn gemeinsame Unternehmungen angespannt werden, die früher für beide Seiten angenehm waren. Es belastet mich, dass mein Umfeld sich nur "entspannt", wenn ich depressiv bin, sobald ich aus einer depressiven Phase heraus bin, werden alle um mich herum unruhig. Das liegt zum Teil sicherlich daran, dass ich Schwierigkeiten habe, überhaupt anzunehmen, dass ich Hochs habe, die gefährlich sind. Meine Einsicht in die Bipolare Diagnose war zwischenzeitlich in Ansätzen da. Zurzeit kann ich für mich nur den depressiven Part als behandlungsbedürftig empfinden.

Ich möchte kurz erzählen, warum ich mich hier angemeldet habe, da dies mein erster Beitrag ist. Ich bin 27 Jahre alt und leider mittlerweile Dauerstudentin, da ich durch schwere depressive Phasen oft aus meinem Alltag herauskrache und dann wochenlang wie komatös im Bett liege. Höhen und Tiefen, die über den Alltag hinausgehen, kenne ich seit meinem 11. Lebensjahr. In den vergangen Jahren wird jedoch mein Alltag dadurch massiv beeinträchtigt, weil ich immer weniger ausgeglichene Zeiten erfahre und durch psychotisches Erleben ist 2017 unser Gesundheitssystem auf mich aufmerksam geworden (leider anfangs mit Fehldiagnose, die zu Medikamenten geführt hat, die ich überhaupt nicht vertrage). Mir fällt es immer schwerer, mein Befinden einzuschätzen, obwohl ich seit drei Jahren durch verschiedene Therapien ein Bewusstsein für die Schwierigkeiten in meinem Alltag bekomme. Aber irgendwie habe ich zurzeit gar kein Gefühl mehr für zu viel oder zu wenig. Die absoluten Hoch- und Tiefzeiten kann ich als bedenklich wahrnehmen, allerdings hat es mich geschockt, dass mir die Profis, mit denen ich zusammenarbeite, rückmelden, dass ich wohl mein Ich mit der Hypomanie gleichgesetzt habe und der Zustand, den ich immer anstrebe, weil ich ihn für mein Grundbefinden halte, nicht anstrebenswert sei, sondern zu einem Teufelskreis führe. Da mir ein Arzt, den ich schätze und der mich relativ gut kennt, gesagt hat, dass mein reiner Fokus auf die Depressionen fatal sei und ich immer wieder aus meinem Alltag herausbrechen werde, wenn ich mein Erleben nicht umfassend betrachte, habe ich mich daran erinnert, dass ich mich hier irgendwann angemeldet habe. Mein kognitives Verständnis für die Bipolare Störung ist gut. Meine emotionale Einsicht ist wohl mies. Ich halte sehr viel von Selbsthilfe. So habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich mitunter den Austausch mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen, besser annehmen kann als ärztliche Empfehlungen.

Viele Grüße von der
Achterbahnfahrerin
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 2507 18. 02. 2023 07:15

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

KräuterGarten 403 18. 02. 2023 12:09

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 245 26. 02. 2023 06:12

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Turicum 348 19. 02. 2023 16:44

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 210 26. 02. 2023 06:23

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Karlito 254 24. 02. 2023 14:43

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

MadameX 261 24. 02. 2023 15:12

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

lebensfrohundso 203 26. 02. 2023 17:13

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 260 26. 02. 2023 21:39

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

lebensfrohundso 181 26. 02. 2023 21:55

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Milla 200 26. 02. 2023 23:29

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 196 27. 02. 2023 05:48

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

soulvision 183 27. 02. 2023 08:54

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 173 27. 02. 2023 12:15

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Milla 177 27. 02. 2023 13:05

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 179 28. 02. 2023 05:56

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Milla 161 28. 02. 2023 11:34

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 185 28. 02. 2023 22:41

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

soulvision 164 28. 02. 2023 23:20

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 194 01. 03. 2023 06:00

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

soulvision 504 01. 03. 2023 11:06

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 151 02. 03. 2023 05:36

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Milla 178 01. 03. 2023 12:53

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 191 02. 03. 2023 06:04

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Eisbaer 216 06. 03. 2023 09:46

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 204 16. 03. 2023 01:32

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Eisbaer 129 19. 03. 2023 04:58

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 129 19. 03. 2023 05:26

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Eisbaer 160 19. 03. 2023 05:40

Re: Ich = Hypomanie (Die Gleichung geht für mein Umfeld nicht auf.)

Achterbahnfahrerin 373 22. 03. 2023 04:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen