@ Machiavellia

24. 01. 2023 11:01
Hallo Machiavellia,


ich habe über Monate zum Einschlafen nur 12,5 mg unretardiertes Quetiapin regelmäßig genommen.
Manchmal genügte in stressigen Phasen diese Dosis jedoch nicht und ich habe bis zu 25 mg mehr eingenommen.

Aktuell bin ich ganz weg vom Quetiapin und nutze zum Einschlafen CBD-Öl, Bachblüten Rescuetropfen und zusätzlich manchmal noch Baldrian.

Ganz neu als Migräneprophylaxe habe ich 10 mg Amitryptilin, das auch schlaffördernd wirken soll und das ich deshalb abends nehme.

Ich sehe das mit der Schlafproblematik oder Schlafdynamik als ein sehr vielschichtiges System an und versuche derzeit mich von verschiedenen Seiten gleichzeitig zu nähern.

Das klingt vielleicht etwas unübersichtlich und diffus, funktioniert für mich aber insgesamt recht gut.

Ein paar schlechte Nächte sind allerdings immer mal wieder mit dabei, aber ich kann diese bislang immer doch recht gut wieder auffangen.

Allerdings brauche ich hierfür am Tag ausreichend Freiräume, die Zeit für ausgiebige Waldläufe und autogenes Training lassen.
Ansonsten wird es stressmäßig schnell eng, wenn sich die schlechten Nächte anhäufen.

Liebe Grüße,
Miramis


***

Erstmals Diagnose BS im Frühjahr 2010 , bis 2012 aufrecht erhalten und mehrfach von verschiedenen Fachärzten bestätigt. Sehr starker jahreszeitlicher Einfluss, Wohnort nördlich des Polarkreises.
In dieser Zeit keine Medikation.

2012 Rückzug nach Deutschland aus dem Ausland.
In Folge schlagartige Verbesserung der bipolaren Problematik. Keine Bestätigung der Verdachtsdiagnose BS in Deutschland. Statt dessen eher "stabile langjährige depressive Phasen" bis zum Herbst 2018:

Erstmaliges Wiederauftreten einer hypomanischen oder manischen Phase in Deutschland, Dauer drei Monate, nach Einstellung mit Quetiapin 300 mg Abgleiten in eine nachhaltige Depression, Dauer 1,5 Jahre.

Seit etwa April 2020 - nach schrittweisen und fachärztlich begleitetem Ausschleichen des Quetiapin - Beginn einer hypomanischen oder manischen Phase bis Herbst. Dann Einschleichen von Lithium.

Aktuelle Medikation: 25 mg Quetiapin Retard abends
450 mg Quilonium Retard abends
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Quetiapin zum Einschlafen

Machiavellia 521 21. 01. 2023 20:32

Re: Quetiapin zum Einschlafen

Irma 158 22. 01. 2023 12:21

Re: Quetiapin zum Einschlafen

FLYHIGH 141 22. 01. 2023 12:49

Re: Quetiapin zum Einschlafen

Friday 140 22. 01. 2023 13:02

Re: Quetiapin zum Einschlafen

VanGogh 126 22. 01. 2023 15:28

Re: Quetiapin zum Einschlafen

Friday 110 22. 01. 2023 16:00

Re: Quetiapin zum Einschlafen

VanGogh 120 22. 01. 2023 16:28

Re: Quetiapin zum Einschlafen

Tim89 122 25. 01. 2023 15:33

Re: Quetiapin zum Einschlafen

dino 121 23. 01. 2023 19:32

@ Machiavellia

Miramis 104 24. 01. 2023 11:01

Re: Quetiapin zum Einschlafen

Tim89 94 25. 01. 2023 15:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen