Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

04. 01. 2023 11:17
Lieber Bonnaparte,
Man kann die ersten Jahre/ Jahrzehnte nicht vergleichen mit den späteren. Denn ohne Diagnose alle 2 Jahre in voller Manie in die Klinik müssen, dazwischen die schwersten Depressionen - das im Zeitraum der ersten 20 Jahre , das waren die schwierigeren Zeiten

Dann kam irgendwann - sehr spät - eine passende Medikation, die Krankheitseinsicht, der bessere Umgang mit der Krankheit und sich selbst, das Kennenlernen von Frühwarnsymptomen usw.

Letztendlich das langsame verabschieden von der Arbeitswelt - auch das wieder ein stabilisierender Faktor, allein schon das herrliche Ausschlafen können, keinem AG mehr verpflichtet- um nur einen kleinen Aspekt zu nennen.

Und nicht zuletzt die vielen Erfahrungen die man gemacht, aus denen zu lernen man sich immer noch übt ( wenn ich bedenke vor 4 Jahren noch in die volle Manie gerauscht mit Klinik - auch das hat mir wieder Erkenntnisse gebracht- um solcherlei doch endlich verhindern zu können...) Alles zusammen macht gelassener, zu wissen es gibt Wege und wie man sie rechtzeitig findet.

Ich habe nach wie vor mit Krisen zu tun, die ich überwiegend alleine bewältige (d.h. ohne Ärztin) und die auch immer mal mit meiner Schwester zu tun haben. Das ist zur Zeit meine "Baustelle" mich von ihrem Einfluss und Einwirkung auf meine Gesundheit frei zu machen.

Was das Alter an sich betrifft so habe ich weniger Angst vor körperlichen und psychischen Problemen - als eher davor, irgendwann womöglich ohne meinen Partner zu sein - da er sehr ungesund lebt und genügend Risikofaktoren für HI und Apoplex auf sich versammelt. Und meine Mutter irgendwann zu verlieren, auch davor gruselt es mir.
Und je älter man wird desto mehr häufen sich die Verluste . Das macht schon Angst....

Ich wünsche auch dir ein gewisses Maß an Gelassenheit. Die Bipolare Erkrankung schleppen wir zwar ein Leben lang mit uns rum, aber sie verliert an Einfluss, sie wird altersmilde um es mal so auszudrücken.
Ich wünsche dir alles Gute
Liebe Grüße
Irma



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.23 11:23.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Bonnaparte 811 03. 01. 2023 09:59

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

rhz 202 03. 01. 2023 13:09

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Bonnaparte 170 03. 01. 2023 15:21

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

FLYHIGH 178 03. 01. 2023 16:05

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

rhz 129 04. 01. 2023 10:44

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Irma 218 04. 01. 2023 11:17

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Müde Maus 73 06. 02. 2023 19:54

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Balu76 88 06. 02. 2023 21:20

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

Müde Maus 68 07. 02. 2023 07:07

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

MadameX 39 07. 02. 2023 13:45

Re: Wieder verstärkte Ängste vor dem Alter

croatia 19 07. 02. 2023 21:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen