Re: Was kann ich tun?

20. 09. 2022 21:25
Sozialpsychiatrischer Dienst kann evtl. helfen.

Mich hatte damals bei meiner ersten Episode die Polizei mit auf die Wache genommen und dann ins Krankenhaus bringen lassen.

---
m, Baujahr 80, GdB 50, voll erwerbsgemindert, berufsunfähig
Diagnosen: 03/2009 rezidiv. Depression, 06/2012 schizo-affektive Störung, 08/2016 bipolare Störung, 02/2019 Psoriasis, 03/2019 Psoriasisarthrititis, 10/2021 Schlafapnoe u.a.
Medis: Valproat 500mg 1-0-1-0, Olanzapin 2,5mg 0-0-0-1, bei Bedarf Perazin 25mg 1-3x u.a.

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was kann ich tun?

Jeannie81 550 17. 09. 2022 19:22

Re: Was kann ich tun?

Hotte 154 20. 09. 2022 21:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen