Achtsamkeit gegen das Gedankenrasen

11. 09. 2022 11:22
Ich habe hier jetzt oft geschrieben wegen meinen Zwangsgedanken. Wenn man im Tief ist, kommen sie und es ist wie bei der Depression, es hilft nichts. Die Achtsamkeit hilft aber etwas um nicht ins Tief zu rutschen, glaube ich oder das Gedankenrasen einzudammen. Ich sage mir momentan immer Schritt fur Schritt vor was ich tue oder hore auf Geräusche, meditiere und mache Joga. Seufze auch viel und atme dadurch aus, da ich oft den Atem anhalte in der Anspannung. Will euch alles weitergeben, da ich weiss wie gross das Leid ist, vielleicht hilft es uns ja etwas. Momentan ist es ein harter Kampf die Gedanken im Zaum zu halten, aber ich muss es schaffen fur meine Familie und ich muss mir bewusst sein, dass es Ruckschlage gibt und die muss ich schnell auffangen. Mir kommt es vor wie Leistungssport. Hoffe mit dem Training wird es einfacher und mit der Medikamententherapie, die ich anfange.
Alles Liebe euch allen und haltet mir da die Daumen dass es aushaltbar wird, vielleicht sogar gut
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Achtsamkeit gegen das Gedankenrasen

SPITZMAUS 349 11. 09. 2022 11:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen