Re: Bipolar und Angehörige

04. 08. 2022 17:44
Quote

Kennt ihr auch solche Abgründe, hervorgerufen durch die Bipolarität?

Ja, in allen Ausprägungen. Meine Schwiegerfamilie glich jahrelang einem Minenfeld.

All die zahlreichen Kinder meines Schwiegerelternteils Bipo 1,
hatten, oft mehrmals und um das eigene psychische Überleben zu sichern,
den Kontakt abgebrochen, wieder aufgenommen und lange Zeit daran gearbeitet sich
gänzlich abzunabeln, erst dann waren sie in der Lage, auf einer anderen unabhängigen Ebene
den Kontakt wieder zuzulassen.

Dass wir bisher, im umgekehrten Fall, nie soweit gekommen sind, bei meinem Sohn,
daran hat sicher auch das Forum großen Anteil.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolar und Angehörige

Turicum 999 02. 08. 2022 13:53

Re: Bipolar und Angehörige

zuma 253 02. 08. 2022 14:42

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 304 02. 08. 2022 14:59

Re: Bipolar und Angehörige

zuma 240 02. 08. 2022 15:56

Re: Bipolar und Angehörige

FLYHIGH 230 02. 08. 2022 16:25

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 203 03. 08. 2022 04:01

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 210 03. 08. 2022 03:56

Re: Bipolar und Angehörige

zuma 208 03. 08. 2022 15:33

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 134 04. 08. 2022 16:38

Re: Bipolar und Angehörige

Deborah 246 03. 08. 2022 05:19

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 217 03. 08. 2022 07:07

Re: Bipolar und Angehörige

Manu87 185 04. 08. 2022 06:54

Re: Bipolar und Angehörige

Turicum 163 04. 08. 2022 16:41

Re: Bipolar und Angehörige

kinswoman 328 04. 08. 2022 17:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen