Papa bipolar

25. 04. 2022 00:01
Hallo Leute!


ich bin 26 (w) und mein Vater ist bipolar. Seit 6 Jahren ist die Krankheit bei ihm „erneut“ ausgebrochen. Zuvor war er mein ganzes Leben lang stabil und hat Medikamente genommen (ich wusste nie was von seiner Krankheit). Seit 6 Jahren hört es aber gar nicht mehr auf. Von 12 Monaten ist er mindestens immer 6 Monate manisch. Erst wenn der Winter wieder kommt wird er wieder „normaler“. Meine Mutter hat eine Zweitwohnung, weil man mit ihm nicht mehr unter einem Dach wohnen kann. Er ist total nervig, frech, provozierend und streitsüchtig. Er labert jeden Menschen an und nervt
mit seinen Stoys. Ich könnte jetzt wirklich Romane schreiben was für einen Mist der immer redet. Er kommt immer an und ist lieb, meistens wenn ihm langweilig ist, er Geld braucht oder was zu Essen. Nach maximal 2 Tagen hat er sich nicht mehr unter Kontrolle und macht meine Mutter und mich verbal so fertig. Er raubt uns jede Energie mit seinem Affenzirkus und ist dabei sehr verletzlich. Dann verschwindet er wieder für ein paar Tage und kommt dann nachts wieder und steht vor der Tür mit dem Argument das er kein Geld mehr hat für Tank und Essen. NATÜRLICH lassen wir unseren Papa nicht vor der Tür stehen. Aber es ist immer das selbe. Seine Psychiaterin hat nix drauf. Jedes Mal bevor er hingeht schreibe ich ihr eine Mail wenn er manisch ist aber es bringt nix.

Mein Vater nimmt 300mg quentiapin. Seine Psychiaterin meinte, wenn ich merke das es wieder losgeht soll er 25mg mehr nehmen. Die letzten Tage habe ich es geschafft das er 325mg mehr nimmt, aber das bringt absolut nichts. Das einzige was es bringt ist das er paar Stunden mehr schläft und morgens 2h friedlich ist. Eben ist es wieder eskaliert und er hat gesagt wie sollen Sterben gehen und wir sind das allerletzte usw. blabla. Jetzt ist er wieder gefahren, wohin auch immer.

Ich habe schon 2x den sozial psychologischen Dienst verständigt. Immer als dieser kam konnte mein Vater für diese Zeit wieder „normal“ sein. Ich verstehe das nicht, manchmal denke ich er spielt mit seiner Krankheit und nutzt diese nach Belieben aus.

Ich habe auch fast nur noch Streit mit meiner Mutter, auch wenn es nicht ihre Schuld ist, bin ich immer wieder aufs Neue sauer wenn sie ihn wieder reinlässt (obwohl ich ihn auch nicht für der Tür stehen lassen könnte). Ich weiß nicht wie ich/ wir ein normales Leben führen sollen. Mein Elternhaus steht leer und ist vermüllt weil er zu einem
Messi mutiert ist. Ich habe eine Wohnung über meiner Mutter angemietet. Ich überlege weit weg zu ziehen und ihm nicht zu sagen wo ich wohne. Andererseits möchte ich meine Mama auch nicht alleine lassen, sie hat nur noch mich und ich sie.. Mein Vater hat immer alle Kontakte von ihr mit seiner Art zerstört.

Andererseits will ich ihn auch, wenn er normal ist, als Papa behalten. Er kann auch nichts selbst, er kann nicht mit Smartphone, Internet oder irgendwelche Behördengänge selbst erledigen. Geschweige sich sein AldiTalk Guthaben selbst drauf laden. Ich könnte den Kontakt nicht abbrechen, sonst würde ich mir immer Sorgen machen.

Ich habe das Gefühl das er jede Energie von mir und meiner Mutter raubt. Er ist Rentner, wir müssen beide Vollzeit arbeiten. Manchmal denke ich ich werde nie ein ruhiges normaler Leben führen können.

Ich habe auch keine direkten Fragen an Euch, weil es glaub ich eh keine hilfreiche Antwort/ Lösung hierfür gibt. Falls doch jemand einen Ratschlag hat, bin ich hierfür sehr dankbar.


Liebe Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.22 00:05.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Papa bipolar

Chatherine 1932 25. 04. 2022 00:01

Re: Papa bipolar

Manu87 443 25. 04. 2022 02:51

Re: Papa bipolar

soulvision 436 25. 04. 2022 09:46

Re: Papa bipolar

Formeleins 341 01. 05. 2022 14:08

Re: Papa bipolar

fahni 308 02. 05. 2022 12:54

Re: Papa bipolar

Chatherine 287 06. 05. 2022 22:53

Re: Papa bipolar

Formeleins 320 06. 05. 2022 23:02

Re: Papa bipolar

Chatherine 279 06. 05. 2022 23:52

Re: Papa bipolar

Manu87 277 07. 05. 2022 06:27

Re: Papa bipolar

fahni 265 07. 05. 2022 11:05

Re: Papa bipolar

Chatherine 262 07. 05. 2022 11:28

Re: Papa bipolar @Chaterine

Formeleins 268 07. 05. 2022 11:58

Re: Papa bipolar

Manu87 326 07. 05. 2022 14:57

Re: Papa bipolar

Turicum 317 19. 06. 2022 07:52



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen