Wenig Motivation für Weitermachen von Weiterbildung

13. 04. 2022 12:30
Nicht nur ein Thema bei Bipolaren, das weiß ich.

Nachdem ich in 2021 völlig begeistert ein Online-Studium begonnen habe (im IT-Bereich) - kamen da eine Entgleisung, danach Klinik und ein halbes Jahr Olanzapin auf mich zu.
Dass ich in der Zeit wenig mich um die Weiterbildung gekümmert habe, ist logisch. Mit diesem Medikament fand ich Konzentrieren unmöglich. Meine morgendliche Studienzeit habe ich simpel auch verschlafen in diesen Monaten, danach bin ich meistens zur Arbeit.

Inzwischen habe ich mein Leben wieder gut auf der Reihe, muss nicht mehr 10-12 Stunden schlafen (so wie beim Olanzapin),
koche für mich selbst und mache Fitness (also kümmere mich um mich), habe privat auch gute Netzwerkkontakte
und einen zuverlässigen Freund, den ich höchstens 2-mal in der Woche sehe, dazwischen auch wochenlang gar nicht wegen seiner Arbeit im Ausland (ich habe also genügend Zeit für mich).

Arbeit ist auch relativ gut geregelt. Werde einen festen Vertrag bald für zwei Tage haben, der Rest muss dann mit eigenen Aufträgen gefüllt werden. Für dieses Jahr sind keine finanziellen Probleme zu erwarten – wie beruhigend.

Beste Voraussetzungen um wieder einen richtigen Zahn zuzulegen, jetzt, wo die Basis stimmig ist.

Aber:

Mich wieder regelmäßig einzuloggen, um im Selbststudium an dem Auftrag weiter zu programmieren, an dem ich mir vor Monaten die Zähne ausgebissen habe, das mache ich zu wenig. Täglich verschiebe ich das wieder reinkommen auf einen neuen Zeitpunkt, den ich nicht einhalte. Ich habe ein Drittel Übungsstoff vom Frontend-Developer jetzt hinter mir.

Diese Übungszeit wieder in den Alltag zu integrieren, empfinde ich als super herausfordernd.
Wie überwinde ich meinen "inneren Schweinehund?" Mehr eine rhetorische Frage.
Man kennt die Ratschläge (vielleicht kommt doch noch etwas Unbekanntes hier als Antwort), am Umsetzen hapert's.
Erst dachte ich, dass die Energie fehlt - aber das ist es nicht. Es ist die Motivation.

* * * * * * * 1000 mg Lithiumcarbonat / ~ 0,9 mmol * * * * * * *

· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·
'Sometimes it is the people no one can imagine anything of who do the things no one can imagine. Be those people.' (Alan Turing)



8-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.22 12:58.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wenig Motivation für Weitermachen von Weiterbildung

Formeleins 851 13. 04. 2022 12:30

Re: Wenig Motivation für Weitermachen von Weiterbildung

dino 169 13. 04. 2022 13:26

Re: @dino

Formeleins 162 13. 04. 2022 13:41

Re: Belohnung @dino

Formeleins 129 13. 04. 2022 14:41

Re: Zielsetzung

fahni 129 13. 04. 2022 18:14

Re: Zielsetzung

Formeleins 123 13. 04. 2022 18:56

Re: Zielsetzung

soulvision 123 13. 04. 2022 20:21

Kann die Motivation denn da sein?

Lichtblick 131 13. 04. 2022 20:11

Re: Kann die Motivation denn da sein?Reaktion auf Lichtblick, zuma, soulvision

Formeleins 138 13. 04. 2022 23:04

An Formeleins: Reaktion auf Lichtblick

Lichtblick 130 14. 04. 2022 14:25

Re:@ Lichtblick – meine Perspektive

Formeleins 131 14. 04. 2022 20:10

@formeleins

Milla 103 15. 04. 2022 15:12

Re: @milla

Formeleins 100 15. 04. 2022 15:57

Re: @formeleins und an milla

Lichtblick 107 15. 04. 2022 17:21

Re: @Lichtblick

Formeleins 132 15. 04. 2022 17:40

@lichtblick

Milla 96 17. 04. 2022 09:55

Eine elegante Lösung: an Milla und Formeleins

Lichtblick 138 17. 04. 2022 18:48

Re: Vorläufig letzte Antwort

Formeleins 166 17. 04. 2022 19:22

Re: Wenig Motivation für Weitermachen von Weiterbildung

zuma 142 13. 04. 2022 20:56

An zuma: Warum ist das so?

Lichtblick 130 13. 04. 2022 22:45

Re: An zuma: Warum ist das so?

zuma 136 14. 04. 2022 11:41

an zuma: Über Fragen und Textberge

Lichtblick 134 14. 04. 2022 14:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen