Re: Wer hat Abilify (Aripiprazol) erfolgreich ausgeschlichen?

01. 01. 2022 19:56
.......ich denke, dass Leute, die es schaffen, ohne Medikamente zu leben, sich wahrscheinlich oft aus der Diskussion zurückziehen und sich anderen Dingen widmen. Deshalb finde ich es gut, wenn ab und zu zwischen all den Themen im Forum auch mal positive Geschichten auftauchen. Bei allem Risiko, das damit verbunden ist, finde ich es richtig, den Schritt des Ausschleichen zu wagen, allein auch, um herauszufinden, ob die Diagnose stimmt. Denn Psychosen haben unterschiedliche Auslöser bzw. gehört ja nicht jede Psychose in das schizophrene Spektrum. Aber es ist natürlich richtig, an dieser Stelle Kritik zu üben und zur Vorsicht zu ermahnen.

Tarzzan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.01.22 20:10.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wer hat Abilify (Aripiprazol) erfolgreich ausgeschlichen?

Tarzzan 850 01. 01. 2022 18:59

Re: Wer hat Abilify (Aripiprazol) erfolgreich ausgeschlichen?

Tarzzan 226 01. 01. 2022 19:56

Re: Wer hat Abilify (Aripiprazol) erfolgreich ausgeschlichen?

Sima 193 02. 01. 2022 23:25

Re: Wer hat Abilify (Aripiprazol) erfolgreich ausgeschlichen?

Tarzzan 376 03. 01. 2022 18:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen