Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

16. 12. 2021 04:49
Guten Morgen,

Nach einiger Recherche bin ich hier gelandet - auf der Suche nach Unterstützung. Ich vermute, mein Mann hat eine bipolare Störung. Er hat nicht alle Symptome, aber doch einige. Wir sind seit 8 Jahren zusammen und knapp 3,5 Jahre verheiratet. Eigentlich könnte alles wunderschön sein. Wir haben sichere, gut bezahlte Jobs, zwei gesunde Kinder und ein schönes Häuschen.

Aber leider ist es ganz anders, als ich mir Familienleben vorgestellt habe. Planung ist quasi unmöglich. Nicht nur (einwöchige) Urlaube, selbst eintägige Besuche bei uns oder woanders können eigentlich am liebsten erst am selben Tag zugesagt werden.

Verantwortung kann er gar nicht übernehmen - er möchte sich alles offen halten. Beispiel: bei uns müssen einmal wöchentlich die Putzlappen gewaschen werden - für die Putzfrau. Das hätte ich ihm gern übertragen, aber selbst das ist zu viel Druck. Ich plane und begleite jeden Arzttermin der Kinder, sorge für saubere und neue Kleidung der Kids, Rucksäcke mit Frühstück etc. Morgens bringt er die Kinder zur KiTa, ich bereite alles vor, lege Klamotten raus etc. Jetzt, wo ich 2-3 Mal pro Woche Homeoffice mache, ziehe ich dann eins der Kinder ab.

Nachmittags hole ich die Kinder ab und verbringe den Rest des Tages mit ihnen. Wenn er eine gute Phase hat, macht er manchmal noch eine halbe Stunde was mit unserem Sohn. Meist kommt er nach Hause, spielt mit dem Handy und schimpft, wenn die Kinddr sich nicht benehmen wie gewünscht. Ich würd gern zweimal pro Woche meinem Hobby nachgehen, etwa 2 Stunden jeweils „frei“ haben. Das führt regelmäßig zu riesigem Theater. Ich arbeite allerdings auch 40 Stunden und weiß nicht, wann ich mal Zeit für mich unterbringen kann.

In den manischen Phasen ist es ganz schlimm, man kann ihm nix recht machen, er ist aggressiv, verletzend und kann weder danke sagen noch normale Umgangsformen pflegen. Für die Kinder ist er unberechenbar - mal geht er wegen Kleinigkeiten an die Decke, mal ist er relativ gelassen. Ich bin sehr bemüht, seine Wut von ihnen fernzuhalten. Beispiel: Kind ist traurig, er tröstet 2 Minuten, dann schimpft er, dass Kind traurig ist und aufhören soll, zu weinen.

Gerade gab es lange keine gute Phase mehr, ich hätte gern was über die guten Phasen geschrieben, aber ich erinnere mich gerade nicht, weil wir gerade so tief drin stecken. Vielleicht noch wichtig: er schimpft viel über seinen Job, bewirbt sich auch ab und zu. Gerade läuft wieder ein Verfahren. Ich befürchte, dass er in ein tiefes Loch fällt, wenn er im neuen Job auch nicht zufriedener ist. Und das ist er nie: ZUFRIEDEN. Im Moment schiebt er seine Stimmung immer mal auf den Job. Es wird eine harte Erkenntnis, wenn es nicht so ist. Ich weiß gar nicht, ob es besser ist, wenn er den Job bekommt oder weiter in dem Glauben lebt, dass mit einemneuen Job alles besser wird. Meines Erachtens ist er momentan gar nicht arbeitsfähig. Er darf einmal wöchentlich zu Hause arbeiten. Wenn ich dann zufällig auch da bin, bekomme ich mit, dass er quasi nur auf dem Handy spielt - und 5 Emails schreibt und 3 Mal telefoniert. In 8 Stunden Arbeitszeit.

Es hat gut getan, das mal aufzuschreiben, helfen kann mir wohl keiner. Danke an alle, die bis hier gelesen haben. Ich stöbere mal ein bisschen im Forum.

Viele Grüße

Alice
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Alice79 1119 16. 12. 2021 04:49

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Turicum 303 16. 12. 2021 07:40

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

die_joon 248 16. 12. 2021 09:34

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Alice79 266 16. 12. 2021 11:02

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

die_joon 226 16. 12. 2021 19:44

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Typus 130 21. 12. 2021 00:10

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

FLYHIGH 221 16. 12. 2021 12:33

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Lady bug 212 16. 12. 2021 15:26

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

FLYHIGH 213 16. 12. 2021 17:37

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Formeleins 221 16. 12. 2021 23:16

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

dino 200 20. 12. 2021 08:55

Re: Neu hier - ich durchlebe gerade die Hölle

Alice79 199 21. 12. 2021 22:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen