Re: Autismus??

14. 12. 2021 12:05
Sich selber zu diagnostizieren ist eher schwer. Es gibt halt auch andere Dinge, die wie Autismus aussehen können, es aber nicht sind.
Und bei einer äußerst leichten Ausprägung wird die Diagnose eher nicht vergeben. Als Frau ist es auch nochmal schwieriger als Autistin erkannt zu werden, weil das Bild von männlichen Autisten geprägt ist und Autismus sich bei Frauen häufig anders zeigt. Bei einer spezialisierten Stelle könntest du Gewissheit bekommen. Die Wartelisten für eine Diagnostik sind u.U. aber sehr lang, je nachdem welche Orte für dich erreichbar sind.

Ich habe jahrelang mit dem Verdacht gelebt und habe die Diagnostik nur machen lassen, weil ich für die Arbeit Gewissheit wollte bezüglich Nachteilsausgleiche und Schwerbehinderung. Wenn ich nicht mehr arbeiten würde, hätte ich wahrscheinlich auf die Diagnostik verzichtet.

Viel wichtiger war, dass mir meine Bedürfnisse bewusst wurden und ich nicht mehr versuche mich so zu verbiegen als sei ich nicht autistisch. Das machen Autisten oft, um in einer nicht autistischen Welt zu bestehen. Das macht aber sehr häufig krank. Autisten haben sehr oft Komorbiditäten wie Depressionen. Vielleicht wäre es was für dich, wenn du dich im Aspie Forum anmelden würdest.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Autismus??

Midori 969 13. 12. 2021 01:22

Re: Autismus??

FLYHIGH 236 13. 12. 2021 12:15

Re: Autismus??

Midori 207 14. 12. 2021 03:32

Re: Autismus??

FLYHIGH 186 14. 12. 2021 12:05

Re: Autismus??

Midori 193 14. 12. 2021 14:19

Re: Autismus??

FLYHIGH 181 14. 12. 2021 15:01

Re: Autismus??

Midori 383 14. 12. 2021 15:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen