Re: Schlaflosigkeit

20. 02. 2022 14:59
Hallo an alle :)

Die Untersuchung des Schlaflabors ( ich hatte verschiedene Geräte mit nach Hause bekommen und über Nacht zur Überwachung angeschlossen ) hat leider nichts ergeben, der Befund war absolut im Normbereich und unauffällig.

Seit kurzen nehme ich wieder Quetiapin unretardiert 100mg zur Nacht und kann damit endlich etwas besser schlafen. Das Medikament hatte ich früher mit super Erfolgen, es hat dann letztes Jahr gar nicht mehr gewirkt und jetzt doch wieder. Es sind zwar immer noch nur durchschnittlich 4 Stunden pro Nacht, allerdings kommt es zum Glück gar nicht mehr vor dass ich die ganze Nacht lang wach bin.

Insgesamt geht es mir immer noch nicht so gut, ich bin einfach fast immer total erschöpft, merke das richtig körperlich, Konzentrationsprobleme, häufig Kopfschmerzen und generell einfach oft sehr verzweifelte Gedanken und das Gefühl dass es mir nie wieder so richtig gut gehen wird.

Ich habe seit vielen Jahren über die Hälfte der Zeit mit Durchfall zu tun, das habe ich jedoch nie bei einem Arzt angesprochen weil es mich zum Glück nicht sonderlich beeinträchtigt hat, es war einfach nur nervig. Leider hat sich dieses Problem in den letzten 2-3 Wochen heftig verschlimmert und ich hatte zusätzlich heftige Magenkrämpfe, also Magenschmerzen und lautes Blubbern / Bewegung im Magen und musste so circa 10x pro Tag auf Toilette. Ich habe mir dagegen etwas aus der Apotheke geholt und die Apothekerin meinte als ich ihr meine Situation geschildert habe dass es gut möglich ist dass das durch die lange Einnahme vom Lithium ausgelöst worden ist. Sie hat mir dann zwar ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament verkauft, jedoch mit dem Hinweis dass dies nur kurzfristig die Symptome bekämpft und die Ursache nicht behebt. Ich bin nun echt verzweifelt das das super belastend ist und ich kaum aus dem Haus gehen kann für einen längeren Spaziergang oder ähnliches weil keine Toilette in der Nähe ist. Außerdem bin ich richtig schlapp weil alle Nährstoffe einfach direkt durchgespült werden. Ich hoffe dass sich da bald eine Lösung findet, das Lithium abzusetzen ist ja auch nicht so ohne und wer weiß ob es überhaupt daran liegt... Morgen werde ich meinen Psychiater anrufen und ihm davon erzählen, mal schauen was er sagt. Außerdem habe ich vor einen Termin beim Internisten zu machen um sonstige Magen-Darm-Erkrankungen auszuschließen. Dieser Ärztemarathon ist langsam wirklich einfach nur noch nervig und ich habe das Gefühl dass sich mein Gesamtzustand eher verschlechtert als verbesser.


Nunja, so viel erstmal von mir, ich hoffe dass es euch etwas besser ergangen ist und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schlaflosigkeit

felixius123 2947 03. 12. 2021 17:57

Re: Schlaflosigkeit

roobb 523 09. 12. 2021 22:52

Re: Schlaflosigkeit

Ninifee 492 10. 12. 2021 11:34

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 406 12. 12. 2021 14:52

Re: Schlaflosigkeit

Katharina 47 404 13. 12. 2021 12:57

Re: Schlaflosigkeit

FLYHIGH 374 13. 12. 2021 13:38

Re: Schlaflosigkeit

Katharina 47 367 14. 12. 2021 11:35

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 400 14. 12. 2021 14:08

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 341 29. 12. 2021 19:02

Re: Schlaflosigkeit

Midori 361 29. 12. 2021 23:07

Re: Schlaflosigkeit

Midori 417 30. 12. 2021 11:57

Re: Schlaflosigkeit

Bipu 362 29. 12. 2021 19:04

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 337 05. 01. 2022 14:36

Re: Schlaflosigkeit

FLYHIGH 349 05. 01. 2022 17:56

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 385 08. 01. 2022 14:47

Re: Schlaflosigkeit

Midori 284 02. 02. 2022 17:17

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 298 20. 02. 2022 14:59

Re: Schlaflosigkeit

felixius123 377 09. 04. 2022 07:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen