Wie definiert ihr für euch "normal"?

24. 11. 2021 14:54
Mal abgesehen von den Frühwarnzeichen, die ja die jeweilige Krankheitsphase erkennbar machen sollen, würde ich gerne wissen, wie ihr euren "Normalzustand" definieren würdet.

Ich tu mich damit zurzeit etwas schwer, da ich nach längerer Krankheitsphase erst seit ein paar Monaten Medikamente nehme. So, wie es vor der Erkrankung war, wird es nicht mehr werden. Die teils destruktive Energie in der Krankheitsphase war sicherlich auch nicht "normal". Aber wie geht´s jetzt weiter? Welcher Mensch bin ich (geworden)? Was passt, was passt nicht? Ganz allgemein: Was kann ich mir zumuten und was sollte ich mir vielleicht zumuten?

Freue mich über eure Gedanken!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wie definiert ihr für euch "normal"?

Lanadana 200 24. 11. 2021 14:54

Re: Wie definiert ihr für euch "normal"?

Milla 82 24. 11. 2021 16:46

Re: Wie definiert ihr für euch "normal"?

silent pain 92 24. 11. 2021 17:51

Re: Wie definiert ihr für euch "normal"?

Tarzzan 74 24. 11. 2021 17:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen